Drehbuch-Blog
Gepostet am von Victoria Lucia

Wie man einen Drehbuchautor einstellt - 7 Schritte, um einen Autor für deine Filmidee zu finden

Du hast die perfekte Idee für einen Film oder eine Fernsehsendung, möchtest das Drehbuch aber nicht selbst schreiben? Dann kannst du einen Drehbuchautor beauftragen, aber es ist nicht ganz einfach, einen zu finden, wenn du nicht weißt, wonach du suchst.

Es gibt einige Dinge, die du wissen solltest, bevor du loslegst, zum Beispiel:

  • Entscheide, welche Art von Drehbuch du willst

  • Organisiere deine Gedanken

  • Suche an den richtigen Stellen

  • Erstelle eine Stellenausschreibung

  • Prüfe die Arbeit von Drehbuchautoren

  • Bereite einen Vertrag vor

  • Kläre die Zahlung

Probieren Sie die SoCreate Drehbuch-Software aus

Drehbuchschreiben leicht gemacht und macht Spaß, ohne den Aufwand, Ihr Drehbuch zu formatieren.

In diesem Blog erfährst du, wie du dich darauf vorbereitest, einen Drehbuchautor für deine Film- oder Fernsehserienidee zu engagieren, damit du am Ende ein fertiges Produkt erhältst, mit dem du und der Autor zufrieden sind.

einen Drehbuchautor einstellt

Wie man einen Drehbuchautor einstellt

Um Fallstricke zu vermeiden, die bei Transaktionen in der Unterhaltungsindustrie häufig auftreten, solltest du die folgenden Abläufe genau kennen, bevor du dich auf die Suche nach einem Drehbuchautor für dein Projekt machst.

Entscheide, welche Art von Drehbuch du willst

Nur weil du eine tolle Idee hast, heißt das noch lange nicht, dass du sie mit einem potenziellen Drehbuchautor teilen kannst. Zunächst musst du genau herausfinden, welche Art von Drehbuch du schreiben willst.

Eignet sich das Konzept besser für eine Fernsehserie oder einen Film? Hat die Geschichte das Zeug dazu, mehrere Staffeln zu überdauern? Oder ist sie eher einfach und kann in 90 Minuten erzählt werden? Welchem Genre gehört die Geschichte an? Gibt es ein bestimmtes Netzwerk oder einen Streaming-Dienst, bei dem du dir diese Geschichte vorstellen könntest? Es ist wichtig zu wissen, welche Art von Drehbuch du von jemandem erwartest, bevor du ihn bittest, es zu schreiben!

Wenn du die Antworten auf diese Fragen kennst, kann dein zukünftiger Autor Format und Länge besser einschätzen und weiß, wie viel Zeit und Überarbeitung das Projekt in Anspruch nehmen wird.

Organisiere deine Gedanken

Ein weiterer Schritt vor der Suche nach einem Drehbuchautor besteht darin, deine Gedanken zu ordnen und alle Informationen zusammenzutragen. Wenn du Notizen hast, versuche, diese zu ordnen und zu klären. Vergewissere dich, dass dein Verständnis der Geschichte so klar und präzise wie möglich ist. Du musst in der Lage sein, das Bild der Geschichte zu zeichnen, die der Drehbuchautor erzählen soll. Das Verfassen eines kurzen Treatments oder einer Synopsis kann dir helfen, deine Idee zu präzisieren und sie einem potenziellen Drehbuchautor zu erklären.

Wo findet man Drehbuchautoren?

Wenn du das Gefühl hast, dass deine Ideen weit genug entwickelt sind, wo findest du dann einen Drehbuchautor? Eine gute erste Anlaufstelle sind deine lokalen Kontakte. Erkundige dich in der örtlichen Filmgemeinde. Gibt es dort Networking-Veranstaltungen? Bist du mit jemandem aus der Filmbranche befreundet? Könnte man dich an einen Drehbuchautor verweisen? Du kannst auch versuchen, soziale Medienplattformen zu durchsuchen. Twitter hat eine blühende Drehbuchautoren-Community. Mit einem einfachen Tweet kannst du vielleicht einige gute Drehbuchautoren-Kandidaten finden. Außerdem gibt es auf Facebook mehrere Gruppen für Drehbuchautoren.

Schalte eine Stellenanzeige

Wenn die Suche nach einem Drehbuchautor über soziale Medien oder Netzwerke nicht funktioniert, kannst du immer noch versuchen, eine Stellenanzeige aufzugeben. Film- und Drehbuchautoren-Websites wie Coverfly, Production Hub, die ISA (International Screenwriting Organization) und Inktip haben alle Bereiche für Stellenausschreibungen. Füge deiner Anzeige eine Logline bei: eine kurze Beschreibung des Projekts in 1-2 Sätzen, die den Leser neugierig macht. Gib auch das Genre an und ob es sich um einen Fernsehpiloten, einen Kurzfilm oder ein Drehbuch in Spielfilmlänge handelt. Wenn es eine Frist gibt, bis zu der das Drehbuch fertig sein muss, gib auch diese an! Wenn du die Autoren bittest, sich zu bewerben, erwähne, ob sie ihren Lebenslauf oder eine Leseprobe einreichen sollen.

Prüfe potenzielle Drehbuchautoren

Sobald die ersten Bewerbungen eingehen, bereite dich darauf vor, deren Bewerbungen zu prüfen. Das bedeutet, dass du die Anschreiben lesen, die Lebensläufe sichten und die Schreibproben lesen musst. Einige Autoren verlinken dich vielleicht zu ihren IMDb-Profilen oder Clips von produzierten Arbeiten. Grenze deine Liste auf die Autoren ein, von denen du glaubst, dass sie gut zu dir passen würden, und vereinbare einige Vorstellungsgespräche! Die Vorstellungsgespräche müssen nicht übermäßig steif oder unangenehm sein; sie können ein  einfacher Telefonanruf, ein Zoom-Meeting oder sogar ein persönliches Treffen bei einem Kaffee sein.

Bei diesen Gesprächen willst du herausfinden, ob du und der potenzielle Autor miteinander auskommen. Kannst du dir vorstellen, mit dieser Person zusammenzuarbeiten? Hast du das Gefühl, dass du und der Autor auf derselben Wellenlänge liegen? Du solltest den Autor mit allen relevanten Informationen versorgen, damit du Kommunikationsprobleme vermeiden kannst.

Bereite einen Vertrag vor

Du hast also den richtigen Autor für dein Projekt gefunden! Wenn du einen Drehbuchautor engagierst, ist es wichtig, einen Vertrag zu schließen, der sowohl dem Autor als auch dir selbst zugutekommt. Du kannst den Drehbuchautor auch eine Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) unterzeichnen lassen, wenn du befürchtest, dass das Projekt an die Öffentlichkeit gelangt. Die Beauftragung eines Anwalts für Unterhaltungsrecht kann bei der Erstellung von Verträgen oder NDAs hilfreich sein, aber es ist auch möglich, diese Dinge selbst zu erledigen. Stelle sicher, dass du dich über die rechtlichen Aspekte der Beauftragung eines Autors informierst! Überprüfe in diesem Schritt einen Zeitplan mit Besprechungen und Fristen. Spreche darüber, wie ihr das Projekt sicher austauschen könnt. Du solltest dir darüber im Klaren sein, wie dieser Prozess ablaufen wird.

Sei bereit zu zahlen!

Drehbuchschreiben ist ein Job wie jeder andere, daher verdienen Drehbuchautoren eine angemessene Bezahlung. Vielleicht möchtest du eine Zahlung am Ende anbieten, aber wundere dich dann nicht, wenn Drehbuchautoren nicht an deinem Projekt interessiert sind. Drehbuchautoren wollen nicht umsonst arbeiten und erwarten, dass sie für ihre Dienste bezahlt werden. Eine gängige Methode, einen Drehbuchautor zu bezahlen, ist die Bezahlung in Raten, wenn eine bestimmte Seitenzahl erreicht ist. Vielleicht zahlst du nach den ersten 25 Seiten, dann nach den ersten 50 Seiten, nach dem fertigen ersten Entwurf, usw. Wie auch immer du einen Autor zu bezahlen gedenkst, sei auf jeden Fall offen und klar.

Abschließende Überlegungen

Bei der Einstellung eines Drehbuchautors gibt es viele Dinge zu bedenken, aber ich hoffe, dass dieser Blog etwas von dem Stress des Prozesses abnimmt. Nutze diese sieben Schritte als Leitfaden für den Einstellungsprozess. Denke bei Bewerbungsgesprächen daran, offen zu sein, klar zu kommunizieren und den gesunden Menschenverstand walten zu lassen! Viel Glück und viel Spaß beim Schreiben!

Du könntest dich auch interessieren für…

mit einem Schreibpartner schreibt

Wie man mit einem Schreibpartner schreibt

Die Beatles sagten, dass „eins die einsamste Zahl ist“ und die meisten Autoren werden wahrscheinlich zustimmen, dass sie Recht hatten! Autoren verkriechen, um ganz allein Entwurf nach Entwurf umzuschreiben und zu überarbeiten. Du kommunizierst zwar mit anderen Menschen, wenn es ums Netzwerken, Anmerkungen und den Pitch geht, aber der Großteil der Arbeit wird in Isolation erledigt. Doch was wäre, wenn du einen Partner hättest? Simon Pegg und Edgar Wright, die Farrelly-Brüder, Joel und Ethan Coen – einige Autoren sind sehr erfolgreich als Teil einer Schreibpartnerschaft! Heute spreche ich darüber...
President of Packaging and Sales Tiffany Boyle over a graphic that reads "How to Finance a Film"

Wie finanziert man einen Film?

Die Produktion eines Films ist ein teures Unterfangen, selbst bei Low-Budget-Filmen. Die Kosten für die Produktion eines Spielfilms belaufen sich oft auf mehrere Millionen bis zig Millionen US-Dollar, wenn man die Besetzung, die Crew, die Drehorte und die Ausrüstung berücksichtigt. Für unabhängige Filmemacher, die ohnehin schon um ihr Auskommen kämpfen, ist es so gut wie unmöglich, einen Film selbst zu finanzieren. Glücklicherweise haben Filmemacher viele Möglichkeiten, Geld für die Finanzierung ihrer Filme zu finden, wenn sie wissen, wonach sie suchen, zum Beispiel ...
Autor Marc Gaffen vor einer Grafik mit dem Text: „What do you enjoy about writing graphic novels“

Warum dein nächster Text eine Graphic Novel sein sollte

Es gibt SO viele Wege, eine Geschichte zu erzählen, aber die meisten Autoren entwickeln mit ihrer Kunstform eine Routine und bleiben ihr treu. Von Romanen zu Webserien und von Drehbüchern zu Comics, Autoren müssen sich fragen, welches Medium ihre Idee am besten rüberbringt. Aber ich rate jedem Autoren, sich auch an anderen Medien als nur der Geschichten-Plattform ihrer Wahl zu versuchen. Das hilft dir, zu wachsen, neue Perspektiven zu sehen, die dir vorher nicht klar waren, und du könntest eine neue Lieblingsmöglichkeit finden, um dich auszudrücken! Eine dieser Optionen ist eine Graphic Novel. Für Drehbuchautoren gibt es vier gute Gründe...