Drehbuch-Blog
Gepostet am von Victoria Lucia

Wie man ein traditionelles Drehbuch richtig formatiert

ein traditionelles Drehbuch richtig formatiert

Du hast es geschafft! Du hast eine tolle Idee für ein Drehbuch! Es ist eine Idee, die ein klasse Film wäre, aber was jetzt? Du möchtest es schreiben, aber du hast gehört, dass ein Drehbuch auf bestimmte Weise geschrieben werden muss. Und das überfordert dich so, dass du keinen Anfang findest. Aber keine Angst, SoCreate wird bald dafür sorgen, dass das Schreiben eines Drehbuchs nicht mehr so einschüchternd wirkt. Bis dahin bin ich hier, um dir zu erklären, wie du ein richtig formatiertes Drehbuch schreibst!

Du könntest dich fragen: „Warum muss ich ein Drehbuch auf bestimmte Weise formatieren?“ Ein gut formatiertes traditionelles Drehbuch zeigt dem Leser eine gewisse Professionalität. Wenn dein Drehbuch richtig formatiert ist, ist es auch leichter zu lesen. Du willst nicht, dass dein Drehbuch den Leser unnötig ablenkt, da du Formatierungsfehler gemacht hast.

  • Schriftart

    Verwende als Schriftart Courier 12-Punkt. Dieser Stil ist Branchenstandard, also sieh es als feste Regel an.

  • Seitenzahlen

    Die Kopfzeile sollte nur die Seitenzahl enthalten, und zwar ganz rechts. Sie sollte einen halben Zoll (1,3 cm) unterhalb der Oberseite des Blattes sein und von einem Punkt gefolgt werden. Weder die Titelseite noch die erst Seite deines Drehbuchs sollten eine Seitenzahl haben. Die zweite Seite deines Drehbuchs sollte die erste Seite mit Zahl sein, und zwar der Zahl 2.

  • Seitenränder

    Die oberen und unteren Seitenränder sollten ein Zoll betragen (2,5 cm). Der linke Rand sollte 1,5 Zoll (3,8 cm), der rechte Rand zwischen ein Zoll (2,5 cm) und 1,25 Zoll (3,2 cm) betragen.

  • Handlung

    Drehbücher bestehen aus Szenen. Eine Szene besteht aus Handlung und Dialog. Die Handlung beschreibt, was man in der Szene sieht. Sie sollte so ausgerichtet sein, dass sie den linken und rechten Rand erreicht. Sie wird im Präsens geschrieben und sollte einen einfachen Zeilenabstand haben.

  • Dialog

    Der Dialog ist wortwörtlich das, was deine Figuren laut sagen. Über jeder Dialogzeile sollte komplett in Großbuchstaben der Name der Figur stehen, einen Zoll (2,5 cm) eingezogen, dann der Dialog selbst. Der Dialog sollte 2,5 Zoll (6,4 cm) vom linken Rand der Seite eingezogen sein.

  • Szenenüberschriften

    Auch als Slugline bekannt, sagen die Szenenüberschriften dem Leser, wo und wann die Handlung passiert. Eine Slugline hat drei Teile. Der erste gibt an, ob die Szene drinnen (interior, geschrieben als INT.) oder draußen (exterior, geschrieben als EXT.) stattfindet. Als zweites gibst du den Ort an. Das kann so genau wie das Zimmer in einem Haus sein oder so vage wie ein Staat. Als drittes sagst du dem Leser, ob es Tag oder Nacht ist.

Die richtige Drehbuch-Software kann dafür sorgen, dass Bedenken wegen der Formatierung der Vergangenheit angehören. SoCreate bereitet sich darauf vor, eine neue Möglichkeit zu schaffen, das Drehbuchschreiben leichter als jemals zuvor zu machen. SoCreate wird Menschen helfen, ein Drehbuch zu schreiben, auch wenn sie das vorher noch nie gemacht haben! Mach dich auf eine Veröffentlichung der Software Anfang 2020 bereit und

Ich hoffe, dieser Blogbeitrag klärt einige Formatierungsfragen, die du hattest. Viel Spaß beim Schreiben!

Du könntest dich auch interessieren für…

Was ist ein Beat beim Drehbuchschreiben Karikatur

Was ist ein Beat beim Drehbuchschreiben?

In der Filmbranche taucht häufiger der Begriff Beat auf und er meint nicht immer dieselbe Sache. Beat hat mehrere Bedeutungen, zum Beispiel wenn man über ihn im Zusammenhang mit einem Drehbuch spricht im Vergleich zum Timing eines Films. Verwirrend! Aber keine Angst, wir erklären es dir. Was ist ein Beat in einem Drehbuch? In einem Dialog bedeutet Beat normalerweise, dass der Drehbuchautor eine Pause möchte. Es ist ein Theaterbegriff, den du nicht ständig in deinem Drehbuch verwenden solltest, da er als Anweisung an den Schauspieler und/oder Regisseur angesehen wird. Und ...

beim traditionellen Drehbuchschreiben das Titelblatt formatiert

Machen Sie einen starken ersten Eindruck mit einer richtig formatierten Titelseite.

Wie man beim traditionellen Drehbuchschreiben das Titelblatt formatiert

Sowohl deine Log Line als auch die ersten 10 Seiten spielen eine wichtige Rolle dabei, ob dein Drehbuch die Aufmerksamkeit eines Lesers fesseln kann. Doch nichts macht einen besseren ersten Eindruck als ein richtig formatiertes Titelblatt. „Man bekommt nie eine zweite Chance, einen guten ersten Eindruck zu machen.“ Du weißt nicht, wie du mit einem perfekten Titelblatt einen guten ersten Eindruck machst? Keine Sorge! Du bist hier genau an der richtigen Stelle. Wir gehen mit dir alle Elemente durch, die Bestandteil deines Titelblatts sein sollten oder eben nicht. Wie der Rest deines Drehbuchs ...

10 Tipps, um die ersten 10 Seiten

10 Tipps, um die ersten 10 Seiten deines Drehbuchs zu schreiben

Im letzten Blogbeitrag haben wir uns mit dem "Mythos" oder eher der TATSACHE der ersten 10 Seiten deines Drehbuchs beschäftigt. Nein, sie sind nicht das ALLES, das zählt, aber sie sind sicher am wichtigsten, wenn es darum geht, dass dein ganzes Drehbuch gelesen wird. Um mehr Informationen darüber zu erhalten, solltest du unseren vorherigen Blogbeitrag lesen: "Mythos oder Wahrheit: Sind die ersten 10 Seiten deines Drehbuchs alles, was zählt?" Da wir nun wissen, wie wichtig diese Seiten sind, lass uns Möglichkeiten betrachten, wie wir dafür sorgen können, dass die ersten paar ...

Kommentare