Drehbuch-Blog
Gepostet am von Alli Unger

Wie man beim traditionellen Drehbuchschreiben das Titelblatt formatiert

beim traditionellen Drehbuchschreiben das Titelblatt formatiert

Machen Sie einen starken ersten Eindruck mit einer richtig formatierten Titelseite.

Sowohl deine Log Line als auch die ersten 10 Seiten spielen eine wichtige Rolle dabei, ob dein Drehbuch die Aufmerksamkeit eines Lesers fesseln kann. Doch nichts macht einen besseren ersten Eindruck als ein richtig formatiertes Titelblatt.

„Man bekommt nie eine zweite Chance, einen guten ersten Eindruck zu machen.“

Du weißt nicht, wie du mit einem perfekten Titelblatt einen guten ersten Eindruck machst? Keine Sorge! Du bist hier genau an der richtigen Stelle. Wir gehen mit dir alle Elemente durch, die Bestandteil deines Titelblatts sein sollten oder eben nicht.

Wie der Rest deines Drehbuchs sollte der GESAMTE Text deines Titelblatts in Courier, 12 Punkt formatiert sein. Die Ränder sollten folgendermaßen aussehen:

  • Linker Rand: 1.5'' (3,8 cm)

  • Rechter Rand: 1.0'' (2,5 cm)

  • Obere und untere Ränder: 1.0'' (2,5 cm)

Vorderseite und Mitte:

  1. Das Wichtigste zuerst, der TITEL deines Drehbuchs!
    • Der Titel sollte KOMPLETT in Großbuchstaben geschrieben werden.
    • Der Titel sollte horizontal auf der Seite zentriert sein.
    • Der Titel sollte etwa 1/4 bis 1/3 unter der Oberkante der Seite (etwa 20-22 Leerzeichen unterhalb des oberen Rands von 1'').
  2. Als nächstes folgt die VON-ZEILE.
    • Sie sollte etwa 2 Leerzeichen unter deinem Titel stehen.
    • Dort sollte so etwas wie „von“ oder „geschrieben von“ stehen.
  3. Zu guter Letzt folgt in diesem Abschnitt der NAME DES AUTOREN (die NAMEN DER AUTOREN)

    Zolle dir (und deinem Team) hier Anerkennung für die Vollendung des Drehbuchs.

    • Wenn das Drehbuch von dir ist und nur von dir, gehört dort auch nur dein Name hin.
    • Wenn das Drehbuch eine Kollaboration zweier oder mehr Drehbuchautoren war, dann trenne die Namen mit einem Et-Zeichen (&).
    • Wenn von zwei oder mehr Drehbuchautoren unabhängig an dem Drehbuch gearbeitet wurde, dann trenne die Namen mit dem Wort „und“.
  4. kannst du unter den/die Autoren VORLAGEN

    Wenn zutreffend kannst du unter den/die Autoren VORLAGEN erwähnen. Dazu gehören Angaben zur Geschichte und Adaptionen.

    • Diese Vorlagen sollten etwa 4 Leerzeichen unter dem/den Autoren stehen.
    • Die Zeile kann etwa so aussehen: „Geschichte von“ oder „basierend auf dem Roman von“.
    • Gib den Namen des Autors der Originalquelle 2 Leerzeichen darunter an.

Untere rechte Ecke:

  1. KONTAKTINFORMATIONEN

    Gib in der unteren rechten Ecke des Titelblatts deine KONTAKTINFORMATIONEN an (oder wenn zutreffend die deines Agenten). Denk daran, deinen Namen (oder den deines Agenten) und deine E-Mail-Adresse anzugeben. Du kannst auch deine Postanschrift und Telefonnummer angeben, das ist aber nicht verpflichtend.

  2. einfachen Zeilenabstand haben

    Dieser Abschnitt deines Titelblatts sollte einen einfachen Zeilenabstand haben. Verwende weiter Courier, 12 Punkt.

Eine einfache Titelseite könnte in etwa so aussehen wie das Beispiel in der Bibel des Drehbuchautors, einem Lehrbuch von David Trottier (rechts unten).

Okay, nachdem wir nun besprochen haben, was angegeben werden MUSS, sprechen wir kurz über das, was nicht angegeben werden sollte.

Was sollte NICHT zum Titelblatt gehören?

  • Urheberrechtvermerk

  • Deine Registrierungsnummer bei der WGA, des VDD etc.

  • Daten der Entwürfe

  • Entwurf-/Revisionsnummern

  • Kreativität (Es tut uns leid, aber heben wir uns die Kreativität für die Geschichte auf. Am besten hältst du dich an die Formatierungsrichtlinien.)

Nun da du alle Werkzeuge hast, kannst du loslegen!

Auf das Drehbuchschreiben!

Du könntest dich auch interessieren für…

10 Tipps, um die ersten 10 Seiten

10 Tipps, um die ersten 10 Seiten deines Drehbuchs zu schreiben

Im letzten Blogbeitrag haben wir uns mit dem "Mythos" oder eher der TATSACHE der ersten 10 Seiten deines Drehbuchs beschäftigt. Nein, sie sind nicht das ALLES, das zählt, aber sie sind sicher am wichtigsten, wenn es darum geht, dass dein ganzes Drehbuch gelesen wird. Um mehr Informationen darüber zu erhalten, solltest du unseren vorherigen Blogbeitrag lesen: "Mythos oder Wahrheit: Sind die ersten 10 Seiten deines Drehbuchs alles, was zählt?" Da wir nun wissen, wie wichtig diese Seiten sind, lass uns Möglichkeiten betrachten, wie wir dafür sorgen können, dass die ersten paar ...

die Charakterentwicklung schreibt

Die Kunst der Charakterentwicklung meistern

Wie man die Charakterentwicklung schreibt

Die Idee für eine Hauptfigur mit ein paar fantastischen Eigenschaften zu haben, ist leider nicht genug, um dein Drehbuch in den nächsten großen Blockbuster oder eine preisgekrönte Fernsehserie zu verwandeln. Wenn du willst, dass dein Drehbuch die Leser und schließlich die Zuschauer wirklich fesselt, musst du die Kunst der Charakterentwicklung meistern. Was ist die Charakterentwicklung? Okay, also ich brauche Charakterentwicklung in meinem Drehbuch. Aber was IST die Charakterentwicklung? Die Charakterentwicklung beschreibt die Reise oder die Transformation, die ...
Award-Worthy Advice from Award-Winning Screenwriter, Peter Dunne

Ein preisverdächtiger Ratschlag vom preisgekrönten Drehbuchautoren Peter Dunne

Bei der Central-Coast-Autorenkonferenz 2017 hat der preisgekrönte Produzent und Drehbuchautor Peter Dunne darüber gesprochen, wann wir die besten Drehbücher schreiben. „Wir schreiben die besten Drehbücher, wenn wir nicht mehr nachdenken. Oft sind wir überrascht, worüber wir schreiben. Du könntest sogar am nächsten Morgen deine Arbeit ansehen und denken ‚Wow, ich habe das geschrieben? Wenn wir das Denken lassen, schreiben wir fast wie von selbst. Uns als Autoren muss bewusst sein, dass es beim Schreiben darum geht zu entdecken, wer wir sind. Es geht nicht darum ...

Kommentare