Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Was ist ein Beat beim Drehbuchschreiben?

In der Filmbranche taucht häufiger der Begriff Beat auf und er meint nicht immer dieselbe Sache. Beat hat mehrere Bedeutungen, zum Beispiel wenn man über ihn im Zusammenhang mit einem Drehbuch spricht im Vergleich zum Timing eines Films. Verwirrend! Aber keine Angst, wir erklären es dir.

Halten Sie Ihren Platz in der Schlange, Drehbuchautor! Wir nähern uns der Einführung der SoCreate Screenwriting Software für eine begrenzte Anzahl von Betatestern. , ohne diese Seite zu verlassen.

Was ist ein Beat beim Drehbuchschreiben Karikatur

Was ist ein Beat in einem Drehbuch?

In einem Dialog bedeutet Beat normalerweise, dass der Drehbuchautor eine Pause möchte. Es ist ein Theaterbegriff, den du nicht ständig in deinem Drehbuch verwenden solltest, da er als Anweisung an den Schauspieler und/oder Regisseur angesehen wird. Und Schauspieler und Regisseure mögen es nicht immer, wenn man ihnen sagt, was sie machen sollen! Zudem bringt es keine weitere Charakterisierung, wenn du deinem Drehbuch einfach (Beat) hinzufügst. Die Figur macht eine Pause, aber macht sie das, um zu weinen? Zu niesen? Zu starren? Wenn du eine Pause einbauen musst, finde eine anschaulichere Möglichkeit, sie zu verdeutlichen. Das könnte eine kleine Geste oder ein Gesichtsausdruck sein, den du beschreibst, um eine Pause einzubauen, ohne sie zu erwähnen. Nutze dies sparsam.

SO NICHT:

Skript-Snippet

Sally

Oh John...

(beat)

…das hättest du nicht tun sollen.

SO:

Skript-Snippet

Sally

Oh, John...

(Augenrollen)

…das hättest du nicht tun sollen.

Was ist ein Beat in einem Film?

Handlungsbeats sind die dramatische Struktur deiner Szene und werden verwendet, um deine Geschichte mit angemessenem Tempo voranzubringen. Denk an einen Popsong anstatt Jazzmusik, wenn du deine Beats festlegst. Normalerweise gibt es eine bestimmte Anzahl an Beats in verschiedenen Genres eines Filmdrehbuchs. Im Durchschnitt sind es 40.

Robert McKee beschreibt in seinem Buch „Story: Die Prinzipien des Drehbuchschreibens“ einen Beat als einen „Austausch von Verhaltensweisen als Aktion/Reaktion.“ Dieser Austausch kann durch ein Ereignis oder eine Emotion ausgelöst werden, die eine oder mehrere Figuren dazu zwingt, sich zu verändern/anzupassen. Er kann auch dafür sorgen, dass sich deine Szene verändert.

Eine Beatliste ist eine stichpunktartige Aufzählung all dieser wichtigsten Aktionen/Reaktionen in deiner Geschichte. Wenn deine Beatliste fertig ist, kannst du die Handlung mit Szenenbeschreibungen und Dialogen ausbauen.

Um einen Beat auszubauen, stell dir einige dieser Fragen:

  • Was ist der Zweck der Szene?

  • Zu welcher Figur gehört diese Szene?

  • Was will der Charakter?

  • Welche Hindernisse stoppen den Charakter?

  • Wie reagiert der Charakter?

  • Wie wendet sich die Szene oder endet sie?

Es gibt einige bekannte Beatlisten-Vorlagen im Internet. Diese können dir am Anfang mit der Struktur deiner Geschichte oder der Verfeinerung der Struktur nach dem Entwurf helfen.

Du willst Beats in Aktion sehen? Blake Snyders Internetseite Save the Cat schlüsselt Beatlisten bekannter Filme auf. Drehbuchautor John August teilt ebenfalls seine Beatlisten von Charlie's Angels auf seinem Blog.

Beats formen Szenen, Szenen werden Sequenzen und Sequenzen ergeben Akte. Ehe du dich versiehst, schreibst du ein Drehbuch!

Viel Spaß beim Schreiben,

Du könntest dich auch interessieren für…

How Do I Sell My Screenplay? Screenwriter Donald H. Hewitt Weighs In

Wie verkaufe ich mein Drehbuch? Drehbuchautor Donald H. Hewitt sagt seine Meinung

Donald ist seit 17 Jahren in der Branche und arbeitete als Autor an Filmen mit, die den Oscar gewonnen haben oder für diesen nominiert waren. Jetzt hilft er anderen Drehbuchautoren bei ihrer Karriere und bringt Studenten bei, wie man eine solide Struktur aufbaut, eine fesselnde Log Line verfasst und dynamische Charaktere für ein Drehbuch entwickelt. Donald ist am bekanntesten für seine Arbeit an Spirited Away, Das wandelnde Schloss und Nausicaä aus dem Tal der Winde. „Wie verkauft man sein Drehbuch? Nun, du brauchst Glück, was wahrscheinlich das Wichtigste ist. Du musst ...
Screenwriter Panel: Screenwriting Agents Want You!

Diskussion mit Drehbuchautoren: Agenten für Drehbuchautoren wollen dich!

SoCreate setzte sich bei der Central Coast Autorenkonferenz von 2018 mit einigen angesehenen Drehbuchautoren zusammen, um über Agenten zu sprechen: wie bekommt ein Drehbuchautor einen? Die Drehbuchautoren Peter Dunne (CSI, Melrose Place, Nowhere Man - Ohne Identität, Sybil), Doug Richardson (Stirb langsam 2, Hostage - Entführt, Money Train, Bad Boys) und Tom Schulman (Club der toten Dichter, Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft, Willkommen in Mooseport, Was ist mit Bob?) diskutierten über dieses Thema - wie in dem untenstehenden Video zu sehen. Wir haben ...

3 Arten, auf denen SoCreate das Drehbuchschreiben revolutionieren wird

Hast du es satt, dich mit Software herumzuplagen, wenn du eigentlich schreiben solltest? Uns geht es genauso! Es ist 2018. Wir leben in einem Zeitalter, in der die Technologie herrscht! All unsere Ideen zu managen ist allein schon schwer genug. Sollte die Software, die wir benutzen, es nicht so einfach und angenehm wie möglich machen, unsere Ideen in ein Drehbuch umzuwandeln? Es ist Zeit für Veränderung! Bist du bereit, Frustration gegen Spaß einzutauschen? Wir auch! Unser Ziel hier bei SoCreate ist es, die Dinge anders zu machen als die traditionelle Drehbuch-Software. Unsere Mission ...

Kommentare