Drehbuch-Blog
Gepostet am von Victoria Lucia

Sind TAG und NACHT die einzigen Beschreibungen, die man in einer Slugline verwenden kann?

Sind TAG und NACHT die einzigen Beschreibungen, die man in einer Slugline verwenden kann?

Jeder Autor kann dir sagen, dass das traditionelle Drehbuchschreiben eine einzigartige Form des Schreibens ist. Mit seinen eigenen Regeln, der Struktur, dem Standardformat und den Erwartungen kann es beim Drehbuchschreiben anfangs schwierig sein, sich zurechtzufinden. Eine Eigenschaft, die für das Drehbuchschreiben einzigartig ist, sind die Szenenüberschriften, auch als Sluglines bekannt. Sie kündigen an, wo eine Szene spielt. Haben Szenenüberschriften andere Nutzen? Kann eine Slugline für andere Beschreibungen als das typische TAG und NACHT verwendet werden? Lies weiter, um alles über Sluglines zu erfahren!

Halte deinen Platz in der Schlange!

Sichere dir frühzeitigen Zugang zur SoCreate Drehbuchsoftware. Die Anmeldung ist KOSTENLOS!

Definition der Szenenüberschrift oder Slugline

Eine Szenenüberschrift ist eine kurze Textzeile in einem Drehbuch, die den Schauplatz einer Szene vorstellt. Im Hauptteil umfasst sie drei Teile, ob sich die Szene drinnen oder draußen abspielt, wo die Szene stattfindet und welche Tageszeit ist. Dies hat mehrere Zwecke: 1) dem Leser zu helfen, die Szene zu visualisieren und 2) einem Leser eines Spec Scripts zu helfen, das Budget basieren auf der Tageszeit und dem Schauplatz jeder Szene besser einzuschätzen. Zum Beispiel ist ein Dreh während der Nacht viel teurer.

Beispiele für Szenenüberschriften/Sluglines in einem traditionellen Drehbuch

So solltest du Szenenüberschriften oder Sluglines in einem Film- oder Fernsehdrehbuch formatieren.

Drehbuchausschnitt - Beispiel einer Slugline

INT. CARLS HAUS - TAG

Sluglines werden mit Großbuchstaben geschrieben und sollten kurz sein. Sie werden entweder als Hauptüberschriften oder als Überschriften zweiter Ordnung.

Hauptüberschriften in einem Drehbuch

Wirklich als Szenenüberschrift zu dienen ist die Hauptaufgabe einer Slugline. Diese Art Überschrift beginnt die Szene und zeigt dem Leser, ob sie sich drinnen (INT.) oder draußen (EXT.) abspielt und an welchem Ort und zu welcher Tageszeit sie stattfindet. Sei dabei direkt und verzichte dabei auf unnötige Details. Bei der Tageszeit kannst du so genau sein, wie es für die Geschichte notwendig ist, benutze Tag, Nacht, Morgendämmerung, Abenddämmerung, Morgen, Nachmittag usw.

Überschriften zweiter Ordnung in einem Drehbuch

Wenn die Hauptüberschrift etabliert ist, könnte ein Autor eine Überschrift zweiter Ordnung verwenden, um dem Leser spezifische Details mitzuteilen, ohne eine zusätzliche Szene zu erschaffen. Diese Überschrift zweiter Ordnung könnte zum Beispiel einen Ortswechsel innerhalb eines übergreifenden, umfassenderen Ortes ankündigen.

Wann man innerhalb eines Hauptortes zu einem anderen Ort wechselt

Du findest Überschriften zweiter Ordnung oft, wenn Figuren in ein anderes Zimmer in einem Haus gehen. Ein Beispiel dafür wäre:

Drehbuchausschnitt - Slugline-Beisoiel für einen untergeordneten Ort

INT. CARLS HAUS - SCHLAFZIMMER - TAG

Carl sucht in seinem unordentlichen Zimmer nach etwas. Er wühlt in einem Kleiderhaufen herum. Er zieht triumphierend eine leere Kaffeetasse darunter hervor.

KÜCHE

Carl eilt in mit der Tasse in der Hand in die Küche und geht schnurstracks zur Kaffeemaschine. Als er sie einschaltet, fällt der Strom aus. Carl flucht und stapft zur Kellertür.

Das Vergehen von Zeit zu verdeutlichen

Eine Überschrift zweiter Klasse kann auch angeben, dass im Vergleich zur vorherigen Szene Zeit verstrichen ist, wobei der Hauptort gleich bleibt. Hier ist ein Beispiel:

Drehbuchausschnitt - Slugline-Beispiel für das Vergehen von Zeit

INT. CARLS HAUS - SCHLAFZIMMER - TAG

Carl sucht in seinem unordentlichen Zimmer nach etwas. Er wühlt in einem Kleiderhaufen herum. Er zieht triumphierend eine leere Kaffeetasse darunter hervor.

KÜCHE

Carl eilt in mit der Tasse in der Hand in die Küche und geht schnurstracks zur Kaffeemaschine. Als er sie einschaltet, fällt der Strom aus. Carl flucht und stapft zur Kellertür.

SPÄTER

Ein zerzauster Carl kehrt in die Küche zurück. Er sieht aus, als hätte er einen Kampf hinter sich. Er geht zur Kaffeemaschine und drückt auf den Knopf. Sie fängt an, den Kaffee zu kochen. Seine Schultern senken sich erleichtert.

Um den Fokus auf eine bestimmte Figur zu legen

Überschriften zweiter Klasse können sogar eine Art Einstellung oder den Fokus auf eine bestimmte Figur innerhalb einer Hauptszene deutlich machen. Zum Beispiel:

Drehbuchausschnitt - Slugline-Beispiel für den Fokus auf eine Figur

INT. CARLS HAUS - SCHLAFZIMMER - TAG

Carl sucht in seinem unordentlichen Zimmer nach etwas. Er wühlt in einem Kleiderhaufen herum. Er zieht triumphierend eine leere Kaffeetasse darunter hervor.

KÜCHE

Carl eilt in mit der Tasse in der Hand in die Küche und geht schnurstracks zur Kaffeemaschine. Als er sie einschaltet, fällt der Strom aus. Carl flucht und stapft zur Kellertür.

SPÄTER

Ein zerzauster Carl kehrt in die Küche zurück. Er sieht aus, als hätte er einen Kampf hinter sich. Er geht zur Kaffeemaschine und drückt auf den Knopf. Sie fängt an, den Kaffee zu kochen. Seine Schultern senken sich erleichtert.

Gerade als die Maschine Kaffee in seine Tasse fließen lässt - BANG!

Ein großer Golden Retriever stürmt hinein und schmeißt einen Küchenstuhl um. Erschrocken ruder Carl mit den Armen und schubst die Tasse zu Boden.

AUFCARL

His eyes widen in fear. He screams a silent slow-motion NO. Seine Augen weiten sich vor Angst. Er scheit NEIN in einer stummen Slow-Motion.

Anmerkung: Egal, worum es bei der Überschrift zweiter Ordnung geht, sollten sie alle gleich vormatiert werden, in einer eigenen Zeile komplett in Großbuchstaben.

Mein Beispiel war nicht sehr kunstvoll. Wenn du also Hauptüberschriften und Überschriften zweiter Ordnung im Einsatz sehen willst, schau dir das Drehbuch für die Pilotfolge von NBCs Hannibal an. Die ersten paar Beispiele sind voller Beispiele für Überschriften zweiter Ordnung mit dem richtigen Format für ein traditionelles Drehbuch.

Jetzt weißt du alles über Sluglines! Von Hauptüberschriften zu Überschriften zweiter Ordnung sind sie sehr hilfreich, um dem Leser sofort wichtige Informationen zu geben. Wenn das neu für dich ist, teste mal verschiedene Überschriften zweiter Ordnung aus. Viel Spaß beim Schreiben!

Du könntest dich auch interessieren für…

in einem traditionellen Drehbuch Großschreibung einsetzt

6 Dinge, die du in deinem Drehbuch groß schreiben solltest

Wie man in einem traditionellen Drehbuch Großschreibung einsetzt

Im Gegensatz zu einigen anderen Regeln für die traditionelle Drehbuchformatierung sind die Regeln bei der Großschreibung nicht in Stein gemeißelt. Während der einzigartige Stil eines jeden Autors seine Verwendung der Großschreibung in einem Drehbuch beeinflusst, gibt es 6 generelle Dinge, die du in deinem Filmdrehbuch groß schreiben solltest. Wenn eine Figur das erste Mal auftaucht. Die Figurennamen über dem Dialog. Die Szenenüberschriften und Slug Lines. Figurenerweiterungen für „voice-over“ und „off-screen“. Übergänge, darunter FADE IN, SCHNITT AUF, INTERCUT, FADE OUT. Wichtige Geräusche, visuelle Effekte...

Beispiele für fast jeden Teil eines traditionellen Drehbuchs

Beispiele für fast jeden Teil eines traditionellen Drehbuchs

Wenn du mit dem Drehbuchschreiben erst anfängst, kannst du es kaum erwarten loszulegen! Du hast eine tolle Idee und kannst es kaum erwarten, sie abzutippen. Am Anfang kann es schwer sein, all die Aspekte zu beachten, die für das Aussehen eines traditionellen Drehbuchs wichtig sind. Hier findest du also fünf Beispiele für wichtigen Teile eines traditionellen Drehbuchs! Titelseite: Deine Titelseite sollte so wenig Informationen wie möglich enthalten. Sie soll nicht überfüllt wirken. Du solltest auf jeden Fall den TITEL (in Großbuchstaben) angeben, gefolgt von „geschrieben“ von in der nächsten Zeile...

beim traditionellen Drehbuchschreiben das Titelblatt formatiert

Machen Sie einen starken ersten Eindruck mit einer richtig formatierten Titelseite.

Wie man beim traditionellen Drehbuchschreiben das Titelblatt formatiert

Während deine Log Line und die ersten zehn Seiten eine wichtige Rolle dabei spielen, ob dein Drehbuch die Aufmerksamkeit eines Lesers fesselt, macht nichts einen besseren Eindruck als eine richtig formatierte Titelseite. Du kannst das Schreiben des Drehbuchs mit der Titelseite des Drehbuchs beginnen, wie es einige Softwares automatisch tun, oder dir das für den finalen Entwurf aufsparen. „Man bekommt nie eine zweite Chance, einen guten ersten Eindruck zu machen.“ Du weißt nicht, wie du mit einem perfekten Titelblatt deines Drehbuchs einen guten ersten Eindruck machst? Keine Sorge! Du bist hier genau an der richtigen Stelle...