Drehbuch-Blog
Gepostet am von Victoria Lucia

Wie schreibt man ein Coverage Sample

Als Drehbuchautorin oder Drehbuchautor bist du wahrscheinlich mit einem Script Coverage vertraut. Vielleicht ist es aber auch etwas Neues für dich, und das ist auch in Ordnung! Viele Drehbuchautoren erhalten entweder von professionellen Diensten oder von anderen Drehbuchautoren ein Coverage. Manche Drehbuchautoren schreiben Coverages auch selbst. Oftmals verlangen Coverage-Dienste von potenziellen Drehbuchautoren, die sie einstellen, ein Muster für ihr Script-Coverage. Lies weiter, um herauszufinden, wie du ein Coverage Sample schreibst!

Warum Sie zu SoCreate wechseln sollten...

SoCreate verändert alles!

Versuch es!

SoCreate verändert alles!

Versuch es!

Was ist ein Script Coverage?

Ein Script Coverage ist ein schriftlicher Bericht, der auf dem Feedback eines Lesers zu einem Drehbuch basiert. Man kann auch von „Notizen" sprechen, aber diese Begriffe bezeichnen in der Regel das Gleiche.

Es gibt keine Standardmethode für die Erstellung eines Script Coverage. Verschiedene Produktionsfirmen, Drehbuchwettbewerbe oder Coverage-Dienste gehen bei der Erstellung von Notizen möglicherweise unterschiedlich vor.

Einige gängige Kategorien, die in der Regel enthalten sind, sind:

  • Charaktere

  • Konzept

  • Handlung

  • Thema

  • Marktfähigkeit

  • Tempo

  • Genre

  • Dialoge

  • Tonfall

  • Darstellung

  • Und eine abschließende Bewertung von „recommend", „consider" oder „pass".

Warum Sie zu SoCreate wechseln sollten...

SoCreate verändert alles!

Versuch es!

SoCreate verändert alles!

Versuch es!

man ein Coverage Sample

Wie schreibe ich ein Script Coverage?

Das Schreiben eines Script Coverage muss nicht übermäßig kompliziert sein. Wenn du dir überlegst, was du in dein Coverage aufnehmen willst, solltest du die folgenden Kategorien im Hinterkopf behalten:

  • Name des Drehbuchs, das du rezensierst
  • Coverage von (Füge deinen Namen ein)
  • Logline (1-2 Sätze, die zusammenfassen, worum es im Drehbuch geht)
  • Gib den folgenden Kategorien eine Punktzahl von 1 von 10:

    Konzept:
    Charaktere:
    Aufbau:
    Handlung:
    Thema:
    Tempo:
    Darstellung (Tippfehler, Formatierung):
    Dialoge:
    Marktfähigkeit:

  • Schreibe 1-2 Absätze, in denen du deine Bewertung des vorherigen Abschnitts erläuterst

    Beschreibe, was im Drehbuch funktioniert hat und was nicht.

  • Zielgruppe:

    Beschreibe das Zielpublikum für dieses Drehbuch.

  • Abschließende Gedanken oder eine Bewertung mit „pass", „consider“ oder „recommend“

    Schreibe entweder ein paar Sätze, in denen du zusammenfasst, wo das Drehbuch deiner Meinung nach steht, oder beende dein Coverage mit einer Bewertung „pass", „consider“ oder „recommend“.

    Hinweis: Ich ende nicht immer mit einer Bewertung meines Coverage, vor allem nicht, wenn ich es für Freunde erstelle. Ich finde es hilfreicher, ein paar zusammenfassende Sätze zu formulieren.  

    Zum Beispiel: „Dies ist ein starker, früher Entwurf von „Drehbuch-Beispiel“. Wenn wir uns mehr darauf konzentrieren, den Charakteren mehr Tiefe zu verleihen und die Hauptthemen weiterzuentwickeln, wird dies einen fesselnden Actionfilm ergeben, den das Publikum noch nicht gesehen hat."

Vorlagen für Drehbuch-Coverage

Wenn du noch unsicher bist, wie du dein Muster für das Coverage formatieren sollst, wirf einen Blick auf die folgenden Vorlagen von Screenplay Readers. Dieser professionelle Coverage-Service bietet fünf verschiedene Vorlagen zum Herunterladen an.

Beispiele für Script Coverage

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie ein Script Coverage aussehen kann und welche Bereiche es umfassen kann, sieh dir diese Beispiele an:

WeScreenplay ist ein Coverage-Service, den ich genutzt habe und mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe. In dieser Aufschlüsselung nach Kategorien in ihrem Blog erläutern sie, wie sie bei der Erstellung eines Coverage vorgehen.

Hollywood Script Express ist ein Unternehmen, das Coverage-, Korrekturlese- und Drehbuch-Verbesserungs-Dienste anbietet. Hier findest du ein Beispiel dafür, wie sie bei der Erstellung eines Coverage vorgehen.

Das Assemble Magazine hat einen hilfreichen Artikel, der einen Blick auf das Coverage über einen frühen Entwurf von „Bill and Ted Face The Music" wirft. Dies ist ein großartiges Beispiel, weil man aufgrund von Vertraulichkeitsvereinbarungen nicht oft Beispiele für ein Coverage von Produktionsstudios sieht.

Wie gewinnt man Übung im Schreiben von Coverages?

Eine gute Möglichkeit, Erfahrungen mit dem Schreiben von Coverages zu sammeln, ist das Erstellen von Coverages für Freunde und andere Autoren. Websites für Drehbuchautoren wie Coverfly bieten ein Peer-to-Peer-Feedback-Programm an, das eine gute Möglichkeit ist, sich an das Feedback zu Drehbüchern zu gewöhnen. Nutze die Gelegenheit, um dein Coverage professionell zu formatieren und zu strukturieren. Dies ist eine Möglichkeit, Coverage Samples zu erstellen, bevor du von einem Unternehmen oder einem Schreibwettbewerb für die Coverage-Erstellung engagiert wirst.

Übe mit bestehenden Arbeiten

Du kannst auch versuchen, das Script Coverage-Schreiben für Drehbücher zu üben, die du online findest. Das kann eine hilfreiche Übung sein, die dich zwingt, dich kritisch mit Filmen oder Fernsehsendungen auseinanderzusetzen, die du kennst.

Ich hoffe, dieser Blog konnte dir etwas über das Verfassen von Script Coverage beibringen! Denk daran, dass es kein Standardformat für Script Coverages gibt, so dass die Kriterien je nachdem, wer die Notizen liefert, variieren können. Wenn du dich für eine Stelle bewirbst, bei der du als Coverage-Dienstleister tätig bist, solltest du dich erkundigen, was das Unternehmen von dir verlangt. Manche Unternehmen verlangen ein bereits geschriebenes Coverage Sample, andere lassen dich ein Coverage zu einem Drehbuch verfassen, das sie dir zur Verfügung stellen.

Viel Spaß beim Schreiben!

Du könntest dich auch interessieren für…

man Skriptleser wird

Wie man Skriptleser wird

Das Lesen von Drehbüchern kann eine hilfreiche und lehrreiche Tätigkeit für Drehbuchautoren sein, während sie daran arbeiten, in der Filmbranche Fuß zu fassen. Wie wird man Drehbuchlektor? Lies weiter, um es herauszufinden! Was macht ein Skriptleser? Ein Skriptleser liest Drehbücher und bewertet sie anhand eines Drehbuchberichts, der als Script Coverage bezeichnet wird. Dieser Service kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren, umfasst aber in der Regel Notizen, eine Logline, eine Aufschlüsselung der Charaktere, eine Synopsis und eine Note. Die Noten lauten in der Regel „pass", „consider" oder „recommend" ...

einen Drehbuchlektor findest, der dein Drehbuch auf die nächste Ebene bringt

Wie du einen Drehbuchlektor findest, der dein Drehbuch auf die nächste Ebene bringt

Drehbuchlektor, Drehbuchberater, Script Doctor – es gibt einige Namen dafür, aber der Punkt ist, dass die meisten Drehbuchautoren an irgendeinem Punkt ein paar professionelle Ratschläge zu ihren Drehbüchern wollen. Wie findet ein Drehbuchautor einen Drehbuchlektor, dem er vertrauen kann? Worauf solltest du achten, bevor du einen anheuerst? Heute erzähle ich dir, wie du einen Lektor findest, der dir hilft, dein Drehbuch auf die nächste Ebene zu bringen. Mach das, bevor du einen Drehbuchlektor anheuerst Es gibt einige Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du nach jemandem suchst, der dein Drehbuch überarbeitet. Ist dein Drehbuch bereit für eine Überarbeitung...

Sind Drehbuchberater nützlich? Dieser Drehbuchautor sagt ja und das ist der Grund

Abhängig davon wie dein Stand im Bereich Drehbuchschreiben gerade ist, könntest du überlegt haben, einen Drehbuchberater zu engagieren. Auch Script Doctor oder Drehbuchanalyse/Coverage genannt (wobei es verschiedene Definitionen gibt, was das jeweils beinhaltet), können die verschiedenen Drehbuchberater ein wertvolles Werkzeug sein, wenn du weißt, wie du sie nutzen kannst. Ich habe einen Blogartikel über das Thema geschrieben, in dem du mehr lernen kannst, darunter wie du am besten den Berater auswählst, der der Richtige für dich ist. Darin bespreche ich: - Wann du einen Drehbuchberater hinzuziehen solltest...