Drehbuch-Blog
Gepostet am von Victoria Lucia

Wie man Drehbuchautor für Videospiele wird

Drehbuchautor für Videospiele wird

Man kann nicht leugnen, dass die Videospielindustrie boomt. Technologie macht Spiele so realistisch wie noch nie. Sie haben komplexe Handlungen, fast wie im Film, und die Fans sind voller Leidenschaft. Dadurch macht die Branche jedes Jahr mehrere Milliarden Dollar Gewinn.

Und weißt du was? Irgendjemand muss die Geschichte des Videospiels schreiben. Warum sprich also niemand darüber, wie man Drehbuchautor für Videospiele wird? Trotz all der Ratschläge zum Thema Drehbuchschreiben, findet man nur wenig Informationen darüber, wie man den Durchbruch als Drehbuchautor für Videospiele schafft. Wie ist es, ein Drehbuch für ein Videospiel zu schreiben? Nun, wir haben alle Details für dich!

Reserviere dir deinen Platz in der Schlange, Drehbuchautor! Bald wird die SoCreate Screenwriting Software für eine begrenzte Anzahl von Betatestern veröffentlicht. , ohne diese Seite zu verlassen.

Also, was macht ein Autor für Videospiele?

Autoren für Videospiele schreiben nicht ein komplettes Drehbuch, sondern müssen entscheidende Momente entwickeln, die eine komplette Handlung ergeben. Im Gegensatz zu einem Drehbuchautor, der oft einen ganzen Entwurf schreibt, bevor jemand sein Werk liest, arbeitet man bei einem Videospiel von Anfang an eng mit anderen zusammen. Der Videospielproduzent und der Videospieldesigner erschaffen eine übergreifende Handlung basierend auf dem, was sie innerhalb des Spiels darstellen können. Der Autor arbeitet diese Ideen aus und dokumentiert sie.

Videospielproduzenten und der Videospieldesigner geben dem Autor abhängig von der Art des Spiels, das sie entwickeln, oft gewisse Parameter oder ein spezielles Szenario, das er schreiben soll. Zum Beispiel könnten sie den Autor anweisen, eine Zwischensequenz zu schreiben, in der die Hauptfigur auf eine Gruppe Diebe trifft, und die Szene endet, als die Hauptfigur bewusstlos geschlagen und ausgeraubt wird. Der Autor erdenkt sich nicht einfach Handlungen, da die Handlung etwas sein muss, dass die Spieledesigner technisch realisieren können.

Ein Narrative Designer ist eine weitere Art Autorenjob in der Industrie. Er kann hinzugezogen werden, um das erzählerische Design des Spiels zu formen, wobei er sich auf die Erfahrung des Spielers konzentriert. Er könnte einen technischeren Hintergrund haben als ein Autor. Wenn es um das Schreiben für die Geschichte eines Videospiels geht, können die verschiedenen Rollen und Aufgaben überlappen, und einige könnte es bei bestimmten Projekten nicht geben. Es gibt viele Varianten.

Kann ich ein Spec Script für ein Videospiel schreiben?

Anders als bei Film und Fernsehen, hat ein Videospielautor nicht die Möglichkeit zu erleben, wie sein Spec Script in ein fertiges Produkt umgewandelt wird. Projektproduzenten entwickeln ein Konzept und erarbeiten mit den Spieledesignern Designs, Funktionsweisen und den Spielablauf. Der Autor wird meist erst später Teil des Projekts und macht einen Job, der viel technischer und untergeordneter ist als andere Arten des Drehbuchschreibens.

Wie bekomme ich einen Job in der Videospieleindustrie?

Die Entwicklung kann sich bei Videospielen stark unterscheiden. Einige Spielteams arbeiten enger mit Autoren zusammen und ziehen sie früher hinzu. Einige könnten mehrere Rollen zusammenfassen und als Autor jemanden nehmen, der bereits einen anderen Job an dem Projekt durchführt. Andere könnten gar keine Autoren brauchen, weil die Geschichte für die Art Spiel, die sie entwickeln nicht wichtig ist.

Während es schwer sein kann, in der Videospielindustrie Autor zu werden, kannst du deine Chancen erhöhen, indem du viele Spiele spielst und ihre Geschichten analysierst und kritisierst. Tauche ganz in das Medium ein, für das du schreiben möchtest.

Du könntest eine Textprobe an einen Spieleentwickler schicken. Bevor du das machst, solltest du dich genau über die Spiele dieses Entwicklers informieren und sie verstehen. Finde ein Unternehmen, dessen Arbeit zu dem passt, das du erschaffen willst. Deine Textprobe sollte nicht zu lang sein und deine beste Arbeit betonen.

Wie bei anderen Arten des Drehbuchschreibens ist das Netzwerken wichtig, um den Durchbruch zu schaffen. Triff Menschen aus der Videospielindustrie, sprich mit ihnen und bitte um Rat! Hier findest du eine Liste mit aktuellen Autorenjobs für Videospiele. Ein Spieleentwickler könnt Videospielautoren, Narrative Designer und Narrative Writer anstellen. Einige Spieleentwickler, dir gerade Stellen frei haben, sind:

Du kennst einen weiteren Spieleentwickler, der Mitarbeiter sucht? Schicke uns einen Tweet an @SoCreate.it!

Wie sieht der Durchschnittstag eines Spieleautors aus?

Die Videospielproduktion durchläuft mehrere Phasen. Das Arbeitspensum kann abhängig von der aktuellen Phase variieren.

In den frühen Phasen des Spiels verbringst du die meiste Zeit damit, von den Spieleproduzenten instruiert zu werden sowie über das aktuelle Projekt zu lesen und dir Notizen zu machen. Basierend darauf, wie das Team diese Vision lebendig werden lassen will, ist dies ein längerer Prozess, um herauszufinden, welche Art Spiel geschaffen wird und wie viel Arbeit auf den Autor zukommt – sowohl was die Dialoge als auch die Beschreibungen angeht-

Dein Arbeitspensum wird wahrscheinlich drastisch steigen, wenn es an die Produktionsphase des Spiels geht. Um sicherzugehen, dass die Ideen gleichmäßig fließen, wird es viele Treffen mit den Designern, Schauspielern und Produzenten des Spiels geben, wenn das Spiel hauptsächlich von der Handlung angetrieben wird.

Wenn die Produktion endet, wirst du wahrscheinlich eine Menge an deiner Arbeit ändern und Spieletests mit dem Team durchführen, um zu sehen, wie sich die Vision präsentiert.

Wie man die Handlung für ein Videospiel schreibt

Wenn du ein tolles Drehbuch für ein Videospiel schreiben willst, musst du weitgefasst anfangen und dich dann langsam an die Details machst.

1) Umreiße die Geschichte

Was ist die Haupthandlung? Was sind die wichtigsten Hindernisse, die eine Figur überwinden muss, egal welche Entscheidung der Spieler während des Spiels macht?

2) Erschaffe die Welt, in der sich die Geschichte abspielt

Der nächste Schritt ist dann, die Geschichte zu erschaffen, die du zeigen willst. Das bedeutet, dass du entscheiden musst, welche Elemente dieses Universum ausmachen. Was werden die Figuren tragen? Wie sieht ihre Kultur aus? Worldbuilding ist der Prozess, bei dem man den Schauplatz eines Videospiels erschafft. Der Schauplatz beinhaltet alles, das die Figuren in der Umgebung erleben werden.

Es ist schon schwer genug, eine fesselnde Umgebung zu erschaffen, auch ohne sich Sorgen zu machen, ob der Spieler Spaß daran haben wird, sie zu erkunden. Daher sollte das Worldbuilding fast vor allem anderen stattfinden. Wenn du hunderte Stunden damit verbringst, einen einzigen Ort zu entwickeln, muss du sichergehen, dass er cool ist.

3) Entwickle die Figuren und ihre Ziele

Figuren sind die Menschen, die wir in einem Videospiel spielen. Sie treiben unsere Handlungen während der gesamten Erfahrung an. Du musst Wissen, wie jede ihr Ziel erreichen will. Die Information hilft dir festzulegen, welche Entscheidungen zum Erfolg führen und welche nicht.

4) Lege fest, wie jede Figur mit anderen Figuren interagiert

Jede Person hat einzigartige Charaktereigenschaften und Eigenheiten. Diese Eigenschafen beeinflussen, wie die Figuren mit anderen interagieren. Wenn du dies weißt, kannst du interessante Interaktionen zwischen den Figuren entwickeln.

5) Erstelle ein Flowchart

Videospielautoren verwenden oft Flowcharts, um die Hauptgeschichte und basierend auf den Entscheidungen des Spielers Abweichungen davon auszuarbeiten. Auch Nebenaufgaben werden so dargestellt.  

6) Fang an zu schreiben

Bevor du mit dem Flowchart zu viele mögliche Folgen für deine Figuren ausarbeitest, solltest du die Haupthandlung als Zusammenfassung oder Szene für Szene schreiben. Füge dann die Nebenaufgaben und nötigen Details hinzu.

Software zum Schreiben von Videospielen

Im Moment gibt es nur wenig Software-Angebote zum Schreiben von Videospielen auf dem Markt. Einige Autoren entscheiden sich auch, einfache Textverarbeitungsprogramme wie Microsoft Word zu verwenden. Twine ist ein kostenloses Open-Source-Tool, das speziell für die Erschaffung interaktiver Fiktion entwickelt wurde. Inklewriter ist ebenfalls kostenlos, aber hat weniger Funktionen als Twine. Es bietet Tools, damit Autoren Geschichten mit verzweigten Handlungen. Beide Tools ermöglichen es Nutzern, Geschichten mit Textfeldern und Schaltflächen zu erstellen. Zudem können beide Programme diese Drehbücher auf HTML-Seiten übertragen, so dass man sie online anschauen kann.

Beide Programme haben ähnliche Funktionen:

  • Felder für die Texteingabe

  • Schaltflächen

  • Eine Liste mit verfügbaren Befehlen

  • Ein Inventarsystem

  • Dialogbäume

  • Handlungsbögen

Es gibt allerdings einige Unterschiede zwischen ihnen. Zum Beispiel unterstützt Inklewriter keine Dialogbäume, während Twine dies tut. Zudem unterstützt Inklewriter nur zwei Dimensionen, während bei Twine drei möglich sind. Zudem exportiert Inklewriter direkt zu Internetseiten, während bei Twine dazu zusätzliche Arbeit notwendig ist.

Twine ist ideal, um nicht-lineare Geschichten zu schreiben, aber wenn du lineare Geschichten schreiben willst, wie man sie in vielen Videospielen findet, dann könnte Inklewriter besser für dich geeignet sein.

Welches Tool solltest du also verwenden? Nun, beide Programme haben ähnliche Funktionen, aber sie haben auch deutliche Unterschiede. Hier findest du die Vor- und Nachteile jeder Option.

Vorteile von Inklewriter

  • Kostenlos

  • Leicht zu lernen

  • Kann von jedem verwendet werden

  • Man muss nicht programmieren können

Nachteile von Inklewriter

  • Unterstützt nur zwei Dimensionen

  • Erlaubt keine Dialogbäume

  • Weitere Berarbeitungstools notwendig

Vorteile von Twine

  • Erlaubt Nutzern, ihrer Geschichte mehr als nur Text hinzuzufügen

  • Hat einen eingebauten Editor, der das Schreiben erleichtert

Nachteile von Twine

  • Dateien können nicht als HTML-Dateien gespeichert werden

  • Benötigt eine Internetverbindung für die Webseitenfunktionalität

Am Ende ist es deine Entscheidung. Beide Tools sind tolle Optionen, wenn es dir nichts ausmacht, dich ein wenig ins Programmieren einzuarbeiten, um loszulegen. Ansonsten könnte Twine die bessere Wahl sein, da es eine viel bessere Funktionalität bietet als Inklewriter.

Das Schreiben für Videospiele ist ganz anders als das Schreiben für Film oder Fernsehen. Es ist technischer und man braucht umfassendes Wissen über Spiele. Es ist ein Bereich, bei dem du eine Leidenschaft für das Medium haben musst. Auch wenn es schwer ist, den Durchbruch zu schaffen, musst du einfach nur ausdauern sein und dran bleiben, wenn du wirklich eine Leidenschaft für das Schreiben von Videospielen hast.

Viel Spaß beim Schreiben, egal für welches Medium du schreibst!

Du könntest dich auch interessieren für…

Drehbuchautor betrachtet Konzepttafel

Die Stellenbeschreibung eines Drehbuchautors

Was macht ein Drehbuchautor? Ein Drehbuchautor schreibt Drehbücher, aber vielleicht hast du dich selbst schon gefragt, was genau das umfasst. Wie beschreiben Profi-Drehbuchautoren ihren Job? Lies weiter, da ich der Stellenbeschreibung eines Drehbuchautors den Mythos nehme. Jobgrundlagen eines Drehbuchautors: Wofür wird ein Drehbuch verwendet? Nun, Drehbücher können für alle möglichen Medien verwendet werden, darunter Filme, Fernsehsendungen, Theaterstücke, Werbespots, Online-Plattformen und sogar Videospiele. Das Drehbuch ist im Grunde die Anleitung für alles, das passiert...

Was kann ein Drehbuchautor verdienen?

Was kann ein Drehbuchautor verdienen?

„Tödliche Weihnachten“ (1996), ein Action-Thriller, der von Shane Black geschrieben wurde, wurde für $4 Millionen (ca. €3,5 Millionen) verkauft. „Panic Room” (2002), ein Thriller, der von David Koepp geschrieben wurde, wurde für $4 Millionen (ca. €3,5 Millionen) verkauft. „Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit“ (2006), ein Science-Fiction-Actionfilm, geschrieben von Terry Rossio und Bill Marsilii, wurde für $5 Millionen (ca. €4,4 Millionen) verkauft. Kann jeder Drehbuchautor, der ein Drehbuch verkauft, erwarten, damit Millionen zu verdienen? Die Drehbücher, die ich erwähnt habe und die für Millionen verkauft wurden, sind eher eine Seltenheit als die Norm in der Branche. Viele dieser...

einer Gewerkschaft für Drehbuchautoren beitrittst

Wie du einer Gewerkschaft für Drehbuchautoren beitrittst

Eine Gewerkschaft für Drehbuchautoren ist eine Lohnverhandlungsorganisation speziell für Drehbuchautoren. Ihre Hauptaufgabe ist es, Drehbuchautoren bei Verhandlungen mit Studios oder Produzenten zu vertreten und sicherzustellen, dass die Rechte ihrer Mitglieder geschützt werden. Gewerkschaften können Autoren Vorteile bringen, etwa Gesundheitsvorsorge und Rentenpläne. Zudem schützen sie die finanziellen und kreativen Rechte der Mitglieder (den Erhalt von Tantiemen und den Schutz des Drehbuchs vor Diebstahl). Verwirrt? Lass es uns genauer erklären. Eine Lohnvereinbarung ist ein Dokument...