Drehbuch-Blog
Gepostet am von Victoria Lucia

Wie du einer Gewerkschaft für Drehbuchautoren beitrittst

einer Gewerkschaft für Drehbuchautoren beitrittst

Eine Gewerkschaft für Drehbuchautoren ist eine Lohnverhandlungsorganisation speziell für Drehbuchautoren. Ihre Hauptaufgabe ist es, Drehbuchautoren bei Verhandlungen mit Studios oder Produzenten zu vertreten und sicherzustellen, dass die Rechte ihrer Mitglieder geschützt werden. Gewerkschaften können Autoren Vorteile bringen, etwa Gesundheitsvorsorge und Rentenpläne. Zudem schützen sie die finanziellen und kreativen Rechte der Mitglieder (den Erhalt von Tantiemen und den Schutz des Drehbuchs vor Diebstahl).

Verwirrt? Lass es uns genauer erklären.

Eine Lohnvereinbarung ist ein Dokument, das eine Reihe an Regeln auflistet, die Arbeitgeber einhalten müssen, wenn sie bestimmte Autoren einstellen wollen. Diese Autoren wiederum haben mehr Einfluss, mehr Schutz und mehr Rechte, da sie Teil einer größeren Organisation sind, welche die Regeln aufstellt – Regeln, über die die Autoren abstimmen können. Gemeinsam sind wir stark. Einige Arbeitgeber (in diesem Fall Studios und Produktionsfirmen) stimmen den Regeln zu und haben dadurch Zugang zu den Autoren der Gewerkschaft. Einige Arbeitgeber machen das nicht und können so nur Autoren engagieren, die der Gewerkschaft nicht angehören. Wenn du ein Drehbuch verkaufst oder für ein Unternehmen arbeitest, das eine Lohnvereinbarung mit einer bestimmten Gewerkschaft unterschrieben hat, musst du dieser beitreten.

Es gibt Gewerkschaften für Drehbuchautoren auf der ganzen Welt, deren Ziel es ist, Drehbuchautoren auf dem Markt dieser speziellen Gegend zu helfen. Einige davon sind:

Für den Beitritt in die meisten Gewerkschaften musst du gewisse Voraussetzungen erfüllen und eine Gebühr zahlen.

Die Writers Guild of America (WGA) verwendet ein Einheitensystem und du musst 24 Einheiten erlangen, bevor du als reguläres Mitglied beitreten darfst. Dies könnte ein erfahrenerer Autor mit einigen Drehbüchern sein. Wenn du ein Filmdrehbuch oder ein Drehbuch für einen Fernsehfilm von 90 Minuten (oder länger) verkaufst, bekommst du 24 Einheiten. Daher treten viele Drehbuchautoren nach dem Verkauf eines Films der WGA bei (oder müssen es). Einige Einheiten werden anderen Dingen zugerechnet. Wenn du ein Drehbuch für einen Kurzfilm oder einen 30-60-minütigen Fernsehfilm verkaufst, bekommst du acht Einheiten. Die Autoren müssen die erforderlichen Einheiten in den drei Jahren vor ihrer Bewerbung für die Gewerkschaft sammeln.

Wenn du die Anforderungen erfüllst, verlangt die WGA eine einmalige Beitrittsgebühr von $2500. Wenn du WGA-Mitglied bist, zahlst du Beträge, die 1,5 % deines Bruttoeinkommens als Autor sowie $25 im Quartal ausmachen.

Unterschiedliche Mitgliedskategorien haben unterschiedliche Anforderungen. Ein außerordentliches Mitglied könnte nicht die erforderlichen Einheiten für einen Beitritt gesammelt haben und kein reguläres Mitglied werden können. Es kann aber dennoch von gewissen Dienstleistungen profitieren, wenn es eine Gebühr bezahlt.

So funktioniert die WGA, aber andere Gewerkschaften machen es ähnlich. Die Writers' Guild of Great Britain (WGGB) verlangt, dass Autoren „ein Werk gemäß eines von der WGGB verhandelten Vertrags oder ähnlichen Branchenstandards produziert oder veröffentlich haben“. Die Writers Guild of Canada sagt, dass Autoren beitreten können, wenn sie einen Vertrag mit einem Produzenten abgeschlossen haben, der mit der Gewerkschaft eine Vereinbarung hat (das bedeutet, das Unternehmen, für das der Autor arbeitet, hat die Lohnvereinbarung der Gewerkschaft unterschrieben). Dieser Vertrag muss innerhalb der Gerichtsbarkeit der Gewerkschaft oder ihres Gebiets der Interessenvertretung liegen.

Wenn du überlegst, einer Gewerkschaft für Drehbuchautoren beizutreten, empfehle ich dir die Internetseiten der Gewerkschaften in der Gegend, in der du arbeiten möchtest, anzusehen. Sie können dir Informationen geben, wie du dieser Gewerkschaft beitreten kannst, zu welchem Zeitpunkt deiner Karriere du beitreten solltest und welche Vorteile sie ihren Mitgliedern bringen.

Bevor du einer Gewerkschaft für Drehbuchautoren beitrittst, solltest du ein paar Drehbücher in deiner Schatzkiste haben! Wenn du erst anfängst oder schon eine Weile dabei bist, hoffen wir, du ziehst SoCreate in Betracht, um damit deine Ideen zum Leben zu erwecken, sobald es zur Verfügung steht. . Die Beta-Trials beginnen bald!

Viel Spaß beim Schreiben!

Du könntest dich auch interessieren für…

Screenwriter Doug Richardson Tells You How to Sell Your Screenplay

Du willst dein Drehbuch verkaufen? Drehbuchautor Doug Richardson sagt dir wie

Lass es dir von jemandem gesagt sein, der unglaublichen Erfolg in Hollywood hatte: dein Drehbuch sollte besser großartig sein, wenn du versuchst, es zu verkaufen! Drehbuchautor Doug Richardson (Stirb Langsam 2, Willkommen in Mooseport, Bad Boys, Hostage -Entführt) führte diesen Rat weiter aus, als er sich während der Central Coast Autorenkonferenz mit SoCreate zusammensetzte. Schau dir das Video an oder lies dir das untenstehende Transkript durch, um zu seine Antwort auf die Frage zu erfahren, die ihm am häufigsten gestellt wird - jetzt da mein Drehbuch fertig ist, wie ...

sein Drehbuch urheberrechtlich schützt oder registriert

Wie man sein Drehbuch urheberrechtlich schützt oder registriert

Horrorgeschichten machen in der Drehbuchautoren-Gemeinschaft die Runde: ein Autor arbeitet monatelang an einem brillanten Drehbuch, schickt es an Produktionsfirmen und wird sofort abgelehnt. Autsch. Zwei Jahre später kommt ein verblüffend ähnlicher Film in die Kinos. Und dem Autoren rutscht das Herz in die Hose. Doppel-Autsch. Egal ob bewusst geklaut wurde oder es sich um einen Zufall handelt, kann diese Situation einem Autoren die Laune verderben. Einige Autoren horten sogar ihre tolle Arbeit, um sicherzugehen, dass ihnen das nicht passiert! Aber was ist ein Drehbuch ohne die ...

Sollte ich einen Drehbuchberater engagieren?

Sollte ich einen Drehbuchberater engagieren?

Deine Mutter hat gesagt, sie stellt sich bereits deinen Namen in Leuchtbuchstaben vor. Deine Freundin hat gesagt, sie überlegt, was sie zur Oscar-Verleihung anziehen soll, wenn du deinen Preis für das beste Originaldrehbuch entgegennimmst. Und dein bester Freund hat gesagt: „Das ist cool, Mann.“ Es klingt, als hättest du ein erfolgreiches Drehbuch in der Mache! Aber irgendwie wollen die ermunternden Worte von Familie und Freunden nicht das Selbstbewusstsein schaffen, dass du für deine endgültige Fassung brauchst. Das ist der Punkt, an dem ein Drehbuchberater ins Spiel kommt. ...

Kommentare