Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Wie man den zweiten Akt schneller schreibt

Ich habe jetzt schon ein paarmal darüber geschrieben, wie man Probleme mit dem zweiten Akt überwindet, und bei einer Sache scheinen sich Drehbuchautoren einig zu sein, wenn sie Ratschläge zu diesem Thema geben:

„Ja, die zweiten Akte nerven.“

Ich habe noch keinen Drehbuchautoren getroffen, der den zweiten Akt gerne schreibt. Dazu gehört Disney-Autor Ricky Roxburgh („Baymax – Robowabohu in Serie“, „Saving Santa – Ein Elf rettet Weihnachten“, „Rapunzel – Die Serie“), den ich oben zitiere. Ich habe ihn nach Tipps gefragt, wie man Herausforderungen mit dem zweiten Akt überwindet und er begann mit „Oh, Gott“. Also wenn du dich genauso fühlst, bist du nicht allein.

Halten Sie Ihren Platz in der Schlange, Drehbuchautor! Wir nähern uns der Einführung der SoCreate Screenwriting Software für eine begrenzte Anzahl von Betatestern. , ohne diese Seite zu verlassen.

„Der zweite Akt ist so furchteinflößen, weil er zweimal so lang wie die anderen Akte ist“, sagte er mir. „Was ich also mache ist, den zweiten Akt aufzugliedern. Ich teile ihn in zwei verschiedene Akte auf, also fast wie Akt 2A und Akt 2B.“

Ich habe schon von diesem Trick gehört, aber Ricky geht noch einen Schritt weiter.

„Dann teile ich jede dieser Hälfen auf. Im Kopf tu ich so, als würde ich innerhalb dieses Drehbuchs ein kleineres Drehbuch schreiben. Dann ist es weniger furchteinflößend”, sagte er. „Du kannst beim Beginn der ersten Hälfte deines zweiten Akts und dem Beginn der zweiten Hälfte deines zweiten Akts einfach denken: zehn Seiten hier, zehn Seiten dort.“

Der zweite Akt ist so furchteinflößen, weil er zweimal so lang wie die anderen Akte ist. Was ich also mache ist, den zweiten Akt aufzugliedern. Ich teile ihn in zwei verschiedene Akte auf, also fast wie Akt 2A und Akt 2B. Dann teile ich jede dieser Hälfen auf. Im Kopf tu ich so, als würde ich innerhalb dieses Drehbuchs ein kleineres Drehbuch schreiben. Dann ist es weniger furchteinflößend.
Ricky Roxburgh
Drehbuchautor

Um sicherzugehen, dass genug in deinem zweiten Akt passiert, kannst du diese Elemente nutzen, die Michael Schuld auf ähnliche Weise in seinem Beitrag beim The Script Lab auflistet:

Hindernisse

Ich bin sicher, du hast schon zweite Akte gesehen, die sich einfach nur hingezogen haben. Um das zu vermeiden, musst du sicherstellen, dass viel passiert. Beim zweiten Akt geht es um Hindernisse. Jede Sequenz sollte von einem Hindernis handeln, das sich deiner Hauptfigur in den Weg stellt, während sie ihr Ziel erreichen will. Diese Hindernisse sollten immer extremer werden.

Erste Versuche

Deine Hauptfigur ist auf ihrem Weg und muss ihr Problem lösen. Vermutlich versucht sie am Anfang etwas leichtes und scheitert natürlich.

Konsequenzen der ersten Versuche

Was auch immer deine Hauptfigur zuerst versucht hat, macht alles noch schlimmer.

B- & C-Handlungen

Integriere deine Nebenhandlungen in deinen zweiten Akt. Sie sollten mit der Hauptspannung verwoben sein und mehr über die Emotionen der Hauptfigur verraten.

Erster Höhepunkt

Der erste Höhepunkt ist in der Mitte deines Films. Die Hauptfigur hat entweder etwas versucht und etwas Erfolg gehabt oder steht an ihrem Tiefpunkt. Das hängt vom Genre ab.

Spiegelung des Mittelpunkts und Kontrast

Denk daran, dass der Mittelpunkt deines Films – egal ob er ein Sieg oder eine Niederlage ist – sich im Schluss deines Films spiegeln sollte. Vor dem Ende des zweiten Akt musst du einen Kontrast zum Mittelpunkt einbauen. Also wenn er ein Sieg war, ist der Kontrast eine Niederlage, oder eben andersherum.

Weitere Versuche

Jetzt da die Figur weiß, was sie NICHT tun sollte, wird sie versuchen, das Problem richtig zu lösen.

Charakterentwicklung, Teil 2

Im ersten Akt hast du die Schwäche deiner Figur etabliert, im zweiten Akt musst du also zeigen, wie sie versucht, diese Schwäche zu überwinden. Welches Ziel hat deine Figur auf ihrem persönlichen Weg? Das ist die Mitte dieses Akts.

Haupthöhepunkt

Der Haupthöhepunkt ist der Wendepunkt, an dem es aussieht, als sei alles verloren.

Erste Auflösung

Deine Hauptfigur überwindet den Haupthöhepunkt, aber es fehlt noch ein Schritt, um im dritten Akt ihr Ziel zu erreichen, und der dritte Akt beginnt…

„Auf einmal heißt es nicht mehr ‚Oh, mein Gott, das ist so lang‘, sondern ‚Oh, Mein Gott, da ist so kurz. Wie mache ich das?‘“, sagte Ricky. „Ich denke, das macht deinen zweiten Akt dynamischer und weniger furchteinflößend.“

Ich fühle mich bereits besser,

Du könntest dich auch interessieren für…

Why a Screenplay's Second Act is Like a Marriage, According to Veteran TV Writer Ross Brown

Wie du laut einem erfahrenen Fernsehautor Probleme mit dem zweiten Akt in deinem Drehbuch überwindest

„Der zweite Akt eines Films ist wirklich eine Herausforderung. Ich vergleiche ihn gerne mit der Ehe“, fing Ross Brown an. Okay, jetzt hast du meine Aufmerksamkeit, Ross! Ich mag gute Metaphern und der erfahrene Fernsehautor, Regisseur und Produzent Ross Brown („Eine starke Familie“, „Die Bill Cosby Show“, „Die schrillen Vier auf Achse“) hat ein paar gute im Ärmel. Er ist schließlich der Leiter des MFA-Programms an der Antioch University und weiß daher, wie man das Drehbuchschreiben auf eine Art vermittelt, die Studenten verstehen. Da ich bei diesem Interview seine Studentin bin, fragte ich ihn, was so viele von euch uns fragen...
Screenwriter Bryan Young Tells Writers How to Get Through Act 2 Problems

Wie du Probleme mit dem zweiten Akt in einem traditionellen Drehbuch überwindest

Ich habe einmal gehört, dass der zweite Akt deines Drehbuchs dein Drehbuch ist. Es ist die Reise, die Herausforderung und der längste Teil in deinem Drehbuch und zukünftigen Film. Mit fast 60 Seiten oder 50 Prozent (oder mehr) deines Drehbuchts ist der zweite Akt normalerweise der härteste Teil, für deine Figur UND dich. Und das bedeutet, dass die Dinge dort oft schief laufen. Ich habe im Laufe der Zeit einige Tricks gelernt und ich teile sie heute gerne mit dir, um zu vermeiden, dass du Probleme bekommst. In einer traditionellen Struktur mit drei Akten beginnt der zweite Akt, wenn die Figur entscheidet, dass es zu spät ist umzukehren...

einen Drehbuchlektor findest, der dein Drehbuch auf die nächste Ebene bringt

Wie du einen Drehbuchlektor findest, der dein Drehbuch auf die nächste Ebene bringt

Drehbuchlektor, Drehbuchberater, Script Doctor – es gibt einige Namen dafür, aber der Punkt ist, dass die meisten Drehbuchautoren an irgendeinem Punkt ein paar professionelle Ratschläge zu ihren Drehbüchern wollen. Wie findest du einen Drehbuchlektor, dem du vertrauen kannst? Worauf solltest du achten, bevor du einen anheuerst? Heute erzähle ich dir, wie du einen Lektor findest, der dir hilft, dein Drehbuch auf die nächste Ebene zu bringen. Mach das, bevor du einen Drehbuchlektor anheuerst Es gibt einige Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du nach jemandem suchst, der dein Drehbuch überarbeitet. Ist dein Drehbuch bereit für eine Überarbeitung...