Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Wie du neue Geschichtsideen für dein Drehbuch bekommst

Es ist schwer genug, eine gute Idee für eine Geschichte zu haben, aber wenn du Profi-Autor werden willst, ist das täglich deine Aufgabe! Also, wo finden wir diese endlose Inspirationsquelle, die die Profis anscheinend bereits gefunden haben? Du musst nach innen schauen.

Hey, Drehbuchautor! Willst du zu den ersten gehören, die die SoCreate Drehbuch-Software testen? , ohne diese Seite zu verlassen.

Das ist der Ratschlag, den wir vom DreamWorks-Story-Editor Ricky Roxburgh gehört haben, der früher für Walt Disney Animation Television Serien wie „Rapunzel – Die Serie“, „Die wunderbare Welt von Micky Maus“, „Baymax – Robowabohu in Serie“ und „Spy Kids – Auf wichtiger Mission“ geschrieben hat. Für all diese Jobs musste Ricky sich regelmäßig Geschichten ausdenken, so dass seine Quelle nie austrocknen durfte. Er nutzte seine eigenen Erfahrungen, um gemeinsame Themen im Leben der Menschen zu finden.

„Meine Inspiration stammt einfach von… Meine Geschichten handeln von einer Figur, die nicht weiß, wo sie hingehört, oder sich nicht dort wohlfühlt, wo sie ist, sich wie ein Betrüger fühlt“, fing Ricky an. „Also lasse ich mich von verschiedenen Punkten in meinem Leben inspirieren, an denen ich mich so gefühlt habe.“

Um diese Geschichtsideen zu finden, gehört es dazu zu realisieren, dass diese Gedanken und Emotionen, die du täglich hast, wahrscheinlich universell sind, und du diese Gefühle nicht allein hast. Also nutze sie! Erdenke neue Figuren, die erleben, was du erlebt hast, und gib ihnen ein zufriedenstellenderes Ende für ihre Geschichte.

„Ich habe eine „Rapunzel“-Folge geschrieben, in der Rapunzel Pascal trifft. Sie ist jetzt eine Prinzessin, lebt in einem Königreich, hat viele Freunde, aber Pascal ist noch Pascal, er ist einfach ein kleines Chamäleon, er fühlt sich vergessen“, sagte er.

Er verglich die Geschichte mit seiner persönlichen Erfahrung als Kind.

„Die Geschichte wurde von der Zeit inspiriert, als ich von der sechsten zur siebten Klasse wechselte. Weißt du, all diese Freunde, die ich jahrelang gekannt habe, diese kleine Grundschule, alle waren weg… Und sie wurden beliebter und ich hatte das Gefühl, ich wurde weniger beliebt.“

Der erfahrene Fernseh-Produzent und -Autor Ross Brown beschrieb einen ähnlichen Vorgang, um neue Geschichtsideen. Wir haben in dem Blogbeitrag eine Schreibübung erklärt, um diese Gefühle hervorzulocken. Aber es gibt viele andere Ressourcen, die man nutzen kann, wenn man nicht weiter kommt.

Internetseiten für Geschichtsideen:

Wie du eigene Geschichtsideen bekommst:

  • Lass dich von deinen eigenen Erfahrungen inspirieren.

  • Schau Filme oder Serien in den Genres, die du magst, und führe die Geschichten dann mit Fanfiction weiter aus.

  • Lies, lies, lies! Schnapp dir ein paar Drehbücher deiner Lieblingsfilme oder trau dich an ein Genre, das du normalerweise nicht auswählen würdest. Finde ein Gedicht, das dich inspiriert, ein inspirierendes Zitat oder vielleicht sogar ein Kochbuch! Ideen können von überall kommen, aber du musst wie ein Schwamm sein.

  • Bleibe neugierig. Stell viele Fragen. Warum wird etwas so gemacht? Warum fühle ich so? Warum werden Flugzeuge immer noch von vorne nach hinten beladen? (Okay, das ist die Frage, die ich mehr als alle anderen beantwortet haben will! 😉)

„Also, das Leben, denke ich”, fasste Ricky seine Quelle für Geschichtsideen zusammen.

Sei offen. Bleibe neugierig. Sei ein Schwamm.

Die Geschichten sind da, wenn du weißt, wo du schauen musst,

Du könntest dich auch interessieren für…

How do Creative Executives Help Screenwriters?

Die Beziehung zwischen Kreativen und Studiobossen erklärt

Wenn du an Studiobosse denkst, was kommt dir dann in den Sinn? Bevor ich die ganzen Autoren-Interviews durchgeführt habe, habe ich Führungskräfte als Menschen gesehen, die bei ihrer Meinung zu deiner kreativen Arbeit halsabschneiderisch und rücksichtslos sind und Überarbeitungen immer durchsetzen wollen. Vielleicht habe ich zu viele Filme gesehen, denn Disney-Autor Ricky Roxburgh sagt, dass es nicht so ist. Ricky arbeitet täglich mit Studiobossen und Creative Executives zusammen, während er beliebte Zeichentrickserien wie „Rapunzel – Die Serie“, „Baymax – Robowabohu in Serie“ und „Micky Maus“ Kurzfilme schreibt. Er hat uns beschrieben, wie...
This Seasoned TV Writer Tells You Exactly How to Handle Screenplay Notes You Don't Agree With

Wie man mit Drehbuch-Anmerkungen umgeht: Die Guten, die Schlechten und die ganz Schlimmen

Anmerkungen sind ein wichtiger Teil bei der Entwicklung eines Drehbuchs, da es eine Gemeinschaftsaufgabe ist. Manche von uns möchten zwar ganz allein arbeiten, aber irgendwann brauchst du Rückmeldungen zu deinem Drehbuch. Und es kann schwer sein, sich Kritik anzuhören, wenn du dein Herz aufs Papier gebracht hast. Wie gehst du am besten mit Drehbuch-Anmerkungen um, mit denen du nicht einverstanden bist? Disney-Autor Ricky Roxburgh („Rapunzel – Die Serie” und andere Disney-Serien) ist es gewohnt, regelmäßig Anmerkungen von Studiobossen zu bekommen. Und er hat Ratschläge, wie man mit der Kritik besser umgehen kann...
How to Avoid Common Mistakes Screenwriters Make, with Disney Writer Ricky Roxburgh

Lass Verzweiflung nicht deine Chance auf Erfolg als Drehbuchautor zerstören

Eine Karriere als Drehbuchautor zu verfolgen, ist bereits eine große Herausforderung, also mach es dir nicht schwerer! Wir haben viele professionelle Drehbuchautoren nach Fehlern gefragt, die man vermeiden sollte, wenn man als Drehbuchautor erfolgreich sein will. Die Antworten sind vielfältig. Doch Drehbuchautor Ricky Roxburghs Antwort war wahrscheinlich die härteste für uns: Bist du zu verzweifelt? Oh oh. Nur zur Information, Ricky ist Autor für Disney Television Animation und arbeitete unter anderem an „Saving Santa – Ein Elf rettet Weihnachten“, „Rapunzel – Die Serie“, „Spy Kids – Auf wichtiger Mission“...