Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Lass Verzweiflung nicht deine Chance auf Erfolg als Drehbuchautor zerstören

Eine Karriere als Drehbuchautor zu verfolgen, ist bereits eine große Herausforderung, also mach es dir nicht schwerer! Wir haben viele professionelle Drehbuchautoren nach Fehlern gefragt, die man vermeiden sollte, wenn man als Drehbuchautor erfolgreich sein will. Die Antworten sind vielfältig. Doch Drehbuchautor Ricky Roxburghs Antwort war wahrscheinlich die härteste für uns: Bist du zu verzweifelt? Oh oh.

Nur zur Information, Ricky ist Autor für Disney Television Animation und arbeitete unter anderem an „Saving Santa – Ein Elf rettet Weihnachten“, „Rapunzel – Die Serie“, „Spy Kids – Auf wichtiger Mission“ und „Baymax – Robowabohu in Serie“. Er gehört zu den wenigen Glücklichen, die aus dem Drehbuchschreiben einen Vollzeitjob machen konnten, während es für die meisten Autoren ein Freelance-Job ist. Im Verlauf seiner Karriere hat er gesehen, wo Autoren Fehler machen.

Halten Sie Ihren Platz in der Schlange, Drehbuchautor! Wir nähern uns der Einführung der SoCreate Screenwriting Software für eine begrenzte Anzahl von Betatestern. , ohne diese Seite zu verlassen.

Fehler Nr. 1 von Drehbuchautoren: Zu verzweifelt sein

„Die Fehler, die Menschen machen und verhindern, dass sie Karriere als Autor machen: einer ist Verzweiflung“, sagte er. „Sie sind in einem Meeting zu motiviert oder zu verzweifelt und hibbelig und komisch.“

Eine weitere Sache, die den Erfolg verhindert, ist, dass die Leute eine Sache schreiben und dann denken, dass dies ihre Erfolgsgarantie ist und sie gut genug sind. Sie denken: „Oh, das war wirklich harte Arbeit an diesem ersten Drehbuch“ und merken nicht, dass dein erstes Werk Schrott ist… und dein zweites und dein drittes und dein viertes.
Ricky Roxburgh
Drehbuchautor

Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber das Wort verzweifelt klingt schrecklich für mich. Also ob ich es zu verkrampft versuche oder in einer ernsten Notlage bin oder ich an einer Stelle angekommen bin, an der ich nicht mehr dafür sorgen kann, dorthin zu kommen, wo ich sein sollte. Weißt du, was noch schrecklicher ist? Eine Karriere als Autor kann zu schwierig sein, dass viele Autoren verzweifelt werden. Und das? Nun, ich denke, in dem Zusammenhang ist das nicht so schlimm. Du hast alles, das du hast, dem Schreiben gewidmet – die Mühe, die Zeit, das Geld, den verlorenen Schlaf – oft ohne Bezahlung und Anerkennung. Du warst verletzlich und du hast dein Innerstes auf Papier gebracht. Warum ist „verzweifelt” also so ein schreckliches Wort? Du möchtest verzweifelt deine Träume erreichen und das ist lobenswert. Wir müssen nur lernen, diese verzweifelte Leidenschaft anders zu präsentieren.

Was Ricky meiner Meinung nach sagen will, ist, dass unsere Verzweiflung uns behindern kann – egal ob das bei einem Bewerbungsgespräch ist oder wenn wir mit Filmemachern netzwerken wollen. Wir möchten den Job so ser haben, dass wir wir so wirken können, wie er es sagte – hibbelig und komisch. Du musst daran denken, dass die Person auf der anderen Seite des Schreibtischs mehr als nur dein Talent und deine Erfolge betrachtet. Sie schaut DICH als gesamte Person an.

„Wenn du dich mit jemandem triffst, sagt er nicht nur „Mag ich den Schreibstil dieser Person?“ Er sagt: Kann ich mit dieser Person vier oder drei Jahre Zeit verbringen?“

Ich denke, dass du bereits sympathisch bist, Autor, also müh dich nicht zu sehr ab. Natürlich können uns die Nerven im Weg stehen, aber es gibt Techniken, um bei allgemeinen Meetings oder Pitch-Meetings die beste Version unserer selbst zu zeigen. Wie beim Schreiben ist Übung alles, wenn es darum geht, uns zu präsentieren. Charme, Wärme und Nachvollziehbarkeit sind Voraussetzungen für ein gutes Bewerbungsgespräch, die allerdings nicht jeder von Natur aus hat (vor allem wir Introvertierten).

Fehler Nr. 2 von Drehbuchautoren: Die harte Arbeit, die zum Job gehört, vergessen

„Eine weitere Sache, die den Erfolg verhindert, ist, dass die Leute eine Sache schreiben und dann denken, dass dies ihre Erfolgsgarantie ist und sie gut genug sind“, sagte Ricky. „Sie denken: „Oh, das war wirklich harte Arbeit an diesem ersten Drehbuch“ und merken nicht, dass dein erstes Werk Schrott ist… und dein zweites und dein drittes und dein viertes.“

Ich sage nicht, dass es nicht ab und an ein Drehbuch-Wunderkind geben kann, aber es passiert unglaublich selten, dass das erste Drehbuch ein Meisterwerk ist. Drehbuchschreiben ist Überarbeitung. Man testet dabei verschiedene Genres aus, man kollaboriert mit anderen Filmemachern und man muss mit heftigem Feedback und Anmerkungen Anmerkungen mit Anstand umgehen. Man muss eine Routine entwickeln, um sein Handwerk zu verfeinern. Und weißt du was? Es kann leichter werden, aber es hört nie auf.

Während die Kunst des Drehbuchschreibens im Moment eine Herausforderung ist, wird es viel einfacher werden und mehr Spaß machen, wenn wir die SoCreate Drehbuch-Software starten.

„[Einige Autoren] verstehen nicht, dass es immer harte Arbeit ist“, sagte er zum Abschluss. „Und dass du dran bleiben musst.“

Mach auf cool und lass dein Talent für sich sprechen,

Du könntest dich auch interessieren für…

Screenwriting Consultant Danny Manus' Advice for Aspiring Screenwriters

Wie man es laut diesem beliebten Hollywood-Berater als Drehbuchautor schafft

Wenn du in dieser Branche eine direkte Antwort willst, frag Danny Manus, den Besitzer von No BullScript Consulting. Er ist ein bekannter Drehbuchberater in Hollywood und er hat alles gesehen! Also hatten wir natürlich viele Fragen, als wir uns mit ihm zu einem Interview getroffen haben, um über das Drehbuchschreiben zu sprechen oder, genauer gesagt, darüber, wie man es als Drehbuchautor schafft. Du kannst seine Ratschläge zu allen möglichen Themen anschauen, von generellen Meetings zu Pitch-Meetings und Geschäftstipps sowie Fehlern, die man vermeiden sollte. Doch heute wollten wir seine einfache Wahrheit...
3 Serious Mistakes Screenwriters Can Make, According to the Hilarious Monica Piper

3 ernsthafte Fehler, die Drehbuchautoren laut der urkomischen Monica Piper machen können

Ich bin überrascht, dass du nicht hören kannst, wie ich die meiste Zeit unseres vor kurzem durchgeführten Interviews mit Monica Piper vor mich hin kichere. Du kennst den Namen der Emmy-gekrönten Autorin, Comedian und Produzentin wahrscheinlich von Hitserien wie „Roseanne“, „Rugrats“, Aaahh!!! Monster“ und „Verrückt nach dir“. Sie hatte viele Witze zu erzählen und sie kamen alle ganz natürlich rüber. Sie hat genug Erfahrungen gesammelt, um zu wissen, was witzig ist, und sie hat genug Fehler gesehen, um auch ein paar sehr ernste Karrieretipps für Drehbuchautoren zu geben...

„Sei nicht überheblich“ und weitere Ratschläge von Drehbuchautor Adam G. Simon

Von Hollywood nach Pakistan haben sich Drehbuchautoren in der ganzen Welt unsere Instagram Story angesehen, um Drehbuchautor Adam G. Simon Fragen darüber zu stellen, wie sie ihre Karriere als Drehbuchautor in Gang bringen können. „Ich liebe es, etwas beizutragen, da mir nicht wirklich jemand geholfen hat“, sagte er der Autoren-Community. „Ich möchte, dass mehr Menschen Erfolg haben. Ich möchte, dass mehr Menschen Ideen erschaffen. Bevor ich den Durchbruch hatte, hatte ich 150 Dollar Miese auf meinem Konto und eine Tasche voller Drehbücher. Das hat mich in ...