Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Kreative Schreibanregungen

Manchmal bleiben Autoren stecken, und das ist in Ordnung! Solange man weiß, wie man sich selbst aus einer Flaute befreien kann, kann das Gefühl, festzustecken, als Teil des kreativen Schreibprozesses betrachtet werden. Glücklicherweise können kreative Schreibanregungen helfen.

Kreative Schreibanregungen sind auch eine gute Aufwärmübung, so wie man sie im Alltag vor dem Training macht. Sie bringen deine Ideen zum Fließen, fordern dein Gehirn auf neue Art und Weise heraus und können dich zu einem erfolgreichen Schreibprozess inspirieren.

Sichere dir deinen Platz in der Reihe! Wir nähern uns dem Start der SoCreate Screenwriting Software für eine begrenzte Anzahl von Beta-Testern. ohne diese Seite zu verlassen.

Im Folgenden erfährst du mehr über die besten kreativen Schreibanregungen, worauf du bei einer guten Anregung achten solltest und wie du sie in deinem Schreibprozess einsetzen kannst, um deine Kreativität anzuregen.

Kreative Schreibanregungen

Was ist ein Anregung beim kreativen Schreiben?

Eine Schreibaufforderung ist eine Idee, die deine Fantasie anregt. Betrachtesie als eine kleine Aufgabe, die Originalität und Kreativität fördert und nicht zum kritischen Denken auffordert.

Schreibanregungen geben dir eine Idee, worüber du sofort schreiben kannst, sodass du dir nicht erst eine Idee ausdenken musst.

Kreative Schreibanregungen helfen dir auch dabei, deine Schreibfähigkeiten zu verbessern und deine Schreibmuskeln zu trainieren, so dass der kreative Prozess in Zukunft leichter zugänglich ist.

Und schließlich regen die Schreibanregungen deine Fantasie an und helfen dir, bestimmte Situationen in einem neuen Licht zu sehen, damit du fesselndere und glaubwürdigere Geschichten schreiben kannst.

Wie lauten einige coole Schreibanregungen?

Kreative Schreibanregungen sind im Internet leicht zu finden, aber oft handelt es sich um die gleichen, abgedroschenen Ideen.

Im Folgenden haben wir einige coole Schreibanregungen aufgelistet, die für mehr Spannung beim Schreiben sorgen.

Verwende diese, um eine neue Geschichte zu beginnen, eine Sackgasse in einem laufenden Projekt zu überwinden oder einfach als Schreibübung, um deinen Motor zum Laufen zu bringen.

  1. Gehe durch deine Nachbarschaft und notiere den ersten Satz, den du aus dem Mund einer anderen Person hörst. Schreibe eine Szene darüber.

  2. Wählen eine Figur aus deinem aktuellen Projekt, oder erfinde eine neue. Schreibe eine Szene mit einem Dialog zwischen verschiedenen Teilen des Gehirns deiner Figur.

  3. Schreibe eine Szene, die am Ende eines Films oder einer Fernsehsendung spielen könnte.

  4. Schreibe eine Charakterbeschreibung, die mindestens drei massive Probleme der Figur enthält.

  5. Schreibe eine Szene, in der sich deine Hauptfigur verabschieden muss, aber danach eine Erkenntnis hat.

  6. Ein zufälliger Gegenstand fällt aus dem Himmel. Erkläre, wie das passiert ist.

  7. Schreibe ein Thema auf, zu dem du eine starke Meinung hast. Schreibe nun über dieses Thema aus der gegenteiligen Sichtweise.

  8. Schreibe eine Szene, in der deine Hauptfigur direkt mit der Person spricht, die die Schreibaufgabe liest.

  9. Schreibe eine Geschichte mit drei Absätzen, in der jeder Absatz dem vorherigen widerspricht.

  10. Erfinde drei beliebige Charaktere und schreibe für jeden eine Beschreibung in einem Satz. Schreibe nun ein Gespräch, das zwischen diesen Figuren stattfindet.

Was ist die beste Schreibanregung?

Die beste Schreibanregung ist eine, die dich auf eine gute Art und Weise provoziert. Sie weckt Gefühle, spornt zu einer Idee an und löst eine Reaktion aus, die sich spannend und neu anfühlt.

Die besten Schreibanregungen lassen sich in eine dieser fünf Kategorien einordnen:

  1. Beschreibende Anregungen zum Schreiben

    Bei beschreibenden Schreibanregungen wirst du aufgefordert, eine Situation, ein Bild, einen Gegenstand oder eine Erfahrung zu beschreiben.

  2. Erörternde Schreibaufforderungen

    Erörterungen sollten dich auffordern, etwas zu erklären, wie in einem Essay.

  3. Narrative Schreibanregungen

    Erzählende Schreibanregungen fordern dich auf, eine Geschichte über ein Ereignis zu erzählen, wie du es erlebt hast.

  4. Überzeugende Aufforderungen zum Schreiben

    Bei überzeugenden Schreibaufträgen kannst du deine Fähigkeit unter Beweis stellen, zu einem Thema Stellung zu beziehen, deine Meinung zu verteidigen und den Leser zu überzeugen.

  5. Situative Schreibanregungen

    Situative Schreibanregungen stellen dir, dem Autor, eine Situation vor, über die du aus deiner Sicht und auf der Grundlage deiner eigenen Erfahrungen schreiben musst.

Wie man kreative Schreibanregungen verwendet

Eine Liste mit kreativen Schreibanregungen nützt dir nicht viel, wenn du nicht weißt, wie du sie in deiner Schreibpraxis einsetzen kannst.

Überlege, ob du diese Übungen als Aufwärmtraining in dein aktuelles Schreibprogramm einbauen solltest, anstatt die Schreibanregungen als Zauberstab für Tage aufzusparen, an denen eine Schreibblockade auftritt.

Lege ein Tagebuch an und fülle darin jeden Tag eine neue Schreibanweisung aus. Bis zum Ende des Jahres wirst du ein Buch voller Ideen und Inspirationen haben!

Die Verwendung von kreativen Schreibanregungen in deinem regulären Schreibprozess wird deine Gehirnkapazität erweitern, bevor du dich an deine regulären Projekte machst. Außerdem kannst du so die schlechten Dinge zuerst aus dem Weg räumen, weil du die Antwort auf eine kreative Schreibaufforderung nicht übermäßig analysieren musst.

So nutzt du kreative Schreibanregungen in deinem Schreibprozess:

  • Nimm dir Zeit, um auf eine Aufforderung zu antworten, bevor du mit deinem Projekt beginnst. Plane diese Zeit in deinen regulären Schreibplan ein.

  • Setze dir Ziele für die Anzahl der Wörter für jede Schreibaufforderung, aber bleibe realistisch.

  • Lasse einen Schreibpartner, einen Freund oder ein Familienmitglied an deiner Antwort auf die Aufforderung zum Schreiben teilhaben. Du musst nicht die genauen Einzelheiten mitteilen, aber du kannst die Aufforderung und eine allgemeine Vorstellung davon, wie du darauf reagiert hast, mitteilen, weil es vielleicht neue Ideen hervorruft, wenn du es laut aussprichst!

  • Warte nicht, bis du eine Schreibblockade hast. Fange  an, das Erste zu schreiben, was dir beim Lesen einer Anregung in den Sinn kommt. Denke daran, dass es sich um eine Übung handelt und nicht um etwas, das du veröffentlichen wirst.

Zusammenfassung

Kreative Schreibanregungen zwingen dich dazu, dein Gehirn anders zu nutzen und deine Fantasie zu beanspruchen, was ein hervorragendes Aufwärmtraining für dein normales Schreiben ist.

Wähle Fragen zum kreativen Schreiben, bei denen du sofort etwas empfindest, und beginne sofort danach mit dem Schreiben. Ein Teil des Zwecks von Schreibanregungen ist es, dich in Bewegung zu bringen, nicht dich mit einer weiteren Aufgabe hinzuhalten.

Hat dir dieser Blogbeitrag gefallen? Sharing is caring! Wir würden uns sehr freuen, wenn du ihn auf der sozialen Plattform deiner Wahl teilst.

Wechsel die Aufforderungen zum kreativen Schreiben ab, um dich auf eine Vielzahl von Übungen zu konzentrieren, von Dialogen und Charakterbeschreibungen bis hin zum reflektierenden Schreiben, das dir dabei hilft, aus verschiedenen Blickwinkeln zu schreiben.

Denke daran, dass dein Gehirn ein Muskel ist, also wärme es auf, bevor du dich ins Zeug legst!

Nutze es oder verliere es,

Du könntest dich auch interessieren für…

Überwinde mit diesen 10 Schreibübungen Schreibblockaden

Überwinde mit diesen 10 Schreibübungen Schreibblockaden

Es ist immer besser zu schreiben, als es nicht zu tun, aber was, wenn du keine Ideen für eine Story hast? Es kann zwar manchmal funktionieren, Menschen und Situationen aus dem wirklichen Leben für Story-Ideen zu nutzen, aber es kann auch dazu führen, dass du Facebook und Twitter immer wieder aktualisierst, während du auf Inspiration wartest. Nun, ich möchte Vorschlagen, dass du versuchst, ein paar Schreibübungen auszuprobieren! Sie können unglaublich hilfreich sein, wenn du ...

20 Ideen für Kurzgeschichten, damit du gleich mit dem Schreiben loslegen kannst

20 Ideen für Kurzgeschichten, damit du gleich mit dem Schreiben loslegen kannst

Manchmal möchtest du schreiben, um einfach nur etwas zu üben, aber du weißt nicht, worüber du schreiben sollst. Vielleicht möchtest du nur etwas Kurzes schreiben, um dich von dem abzulenken, an dem du gerade arbeitest. Vielleicht möchtest du dir angewöhnen, jeden Tag zu schreiben, aber brauchst mit dem Anfang etwas Hilfe. Heute habe ich 20 Ideen für Kurzgeschichten, die dir helfen, neue Ideen für Drehbücher zu bekommen! Jeder braucht mal Hilfe, um mit dem Schreiben loszulegen, und vielleicht ist eine dieser Anregungen genau richtig, damit deine Finger über die Tastatur huschen...
How to Come Up With New Story Ideas for Your Screenplay, with Disney Writer Ricky Roxburgh

Wie du neue Geschichtsideen für dein Drehbuch bekommst

Es ist schwer genug, eine gute Idee für eine Geschichte zu haben, aber wenn du Profi-Autor werden willst, ist das täglich deine Aufgabe! Also, wo finden wir diese endlose Inspirationsquelle, die die Profis anscheinend bereits gefunden haben? Du musst nach innen schauen. Das ist der Ratschlag, den wir vom DreamWorks-Story-Editor Ricky Roxburgh gehört haben, der früher für Walt Disney Animation Television Serien wie „Rapunzel – Die Serie“, „Die wunderbare Welt von Micky Maus“, „Baymax – Robowabohu in Serie“ und „Spy Kids – Auf wichtiger Mission“ geschrieben hat. Für all diese Jobs musste Ricky sich regelmäßig Geschichten ausdenken...