Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Wie du dein Pitch-Meeting meisterst, egal ob du dein Drehbuch verkaufst oder nicht

„Wenn es um Pitch-Meetings geht, ist es ein perfektes Meeting, wenn es mit einem Handschlag und der Einigung, dass etwas gekauft wird, endet“, fing Drehbuchautor und Journalist Bryan Young an. „Aber das passiert nicht immer.”

Wenn du zu einem Pitch-Meeting eingeladen wurdest, herzlichen Glückwunsch! Das ist bereits ein großer Erfolg. Jetzt musst du wissen, welche Schritte du ergreifen musst, um diese Chance zu nutzen und den Pitch zu meistern. Und überraschenderweise muss das nicht heißen, dass du etwas verkaufst.

Wir haben Young gefragt, was er als perfektes Pitch-Meeting ansieht, und seine Worte waren ermutigend. Wenn du dein Drehbuch nicht verkaufst, ist noch nicht alles verloren.

Halten Sie Ihren Platz in der Schlange, Drehbuchautor! Wir nähern uns der Einführung der SoCreate Screenwriting Software für eine begrenzte Anzahl von Betatestern. , ohne diese Seite zu verlassen.

„Ein perfektes Pitch-Meeting ist in Wahrheit eines, bei dem du eine Beziehung mit den Menschen, mit denen du dich triffst, aufbauen kannst und sie ein Gefühl dafür bekommen, wer du bist und wie die Zusammenarbeit mit dir sein würde“, sagte Bryan.

Ein perfektes Pitch-Meeting ist in Wahrheit eines, bei dem du eine Beziehung mit den Menschen, mit denen du dich triffst, aufbauen kannst und sie ein Gefühl dafür bekommen, wer du bist und wie die Zusammenarbeit mit dir sein würde.
Bryan Young
Drehbuchautor & Journalist

Während du nicht die volle Kontrolle über dem Verkauf eines Drehbuchs hast, egal wie toll dein Pitch ist, findest du hier einige einfache Schritte, um deine Chance zu erhöhen:

Bereite deinen Pitch vor und übe ihn

Du solltest nicht unvorbereitet in dieses entscheidende Meeting deiner Autorenkarriere gehen. Damit dein Pitch perfekt wird, solltest du diese Tipps von Drehbuchautor, Coach und Lehrer Donald H. Hewitt beachten.

Sei pünktlich

Mir wurde schon als Kind beigebracht, dass du pünktlich bist, wenn du zu früh bist, du zu spät bist, wenn du pünktlich bist, und du es vergessen kannst, wenn du zu spät bist. Es geht nicht darum, nur für die Pünktlichkeit pünktlich zu sein, sondern um der Person, mit der du dich triffst, Respekt zu zollen. Vor COVID hätte ich dir gesagt, dein Zuhause früh genug zu verlassen, dass auch der schlimmste Verkehr, den du je erlebt hast, kein Problem ist. Du darfst nicht zu spät sein oder dich gehetzt fühlen. Es schadet nicht, zu früh zu sein. Doch jetzt in einer Zeit, in der viele Pitch-Meetings virtuell über Zoom abgehalten werden, würde ich raten, dass du deine Technik rechtzeitig eingerichtet und getestet hast. Teste sie dann noch einmal. Überprüfe die Beleuchtung, den Ton und verwende Kopfhörer und ein Mikrofon, um Hintergrundgeräusche zu vermeiden, die dich von deinem Pitch ablenken.

Recherchiere

Du musst wissen, mit wem du dich triffst, an welchen anderen Projekten die Person mitgearbeitet hat, und du solltest ein paar Small-Talk-Fragen parat haben, falls das Gespräch komisch wird oder ins Stocken gerät. Es sorgt dafür, dass die andere Person sich gut fühlt, wenn du ein wenig über sie weißt (aber nicht wie ein Stalker).

Bedanke dich

Eine kurze E-Mail oder handgeschriebene Nachricht nach dem Treffen ist eine tolle Möglichkeit, dass du die Zeit anderer zu schätzen weißt – du musst hier nicht poetisch werden.

Lass deine Leidenschaft durchscheinen

„Du musst bei den anderen wirklich, wirklich, wirklich den Eindruck erwecken, dass du voller Enthusiasmus und Begeisterung für das Projekt bist, das du vorstellst, und dass du die einzige Person bist, die die Leidenschaft hat, es durchzuziehen“, fügte Bryan hinzu. „Und wenn sie das in deiner Persönlichkeit sehen, selbst wenn sie es nicht sofort kaufen, selbst wenn sie es gar nicht kaufen, hast du bei dem Meeting gewonnen, da sie sich an diese Leidenschaft und Begeisterung erinnern, wenn sie sich das nächste Mal mit dir treffen.“

Wenn du es bis zu diesem Blogbeitrag geschafft hast, weiß ich, dass du die Leidenschaft hast.

Jetzt zeig, was du kannst,

Du könntest dich auch interessieren für…

Danny Manus Describes a Perfect Screenplay Pitch Meeting

Der frühere Development Executive Danny Manus nennt zwei Schritte zu einem perfekten Pitch-Meeting für Drehbuchautoren

Der Pitch. Abhängig davon, welche Art Autor du bist, hat das Wort gerade entweder Angst oder Nervenkitzel ausgelöst. Doch in beiden Fällen musst du dieses nervöse oder aufgeregte Gefühl unter Kontrolle bekommen, damit du den Menschen, die dafür sorgen können, dass dein Drehbuch produziert wird, deinen Standpunkt klarmachen kannst. Danny Manus war einer dieser Menschen. Jetzt hat der frühere Development Executive seine Erfahrungen in eine erfolgreiche Karriere als Coach für aufstrebende Autoren verwandelt. Sein Unternehmen heißt BullScript Consulting. Er hat eine sehr klare Art, das perfekte Pitch-Meeting zu beschreiben...

Agenten für Drehbuchautoren

Wofür sie da sind und wie man einen findet

Agenten für Drehbuchautoren: Wofür sie da sind und wie man einen findet

Was ist ein Agent? Ein Agent für Drehbuchautoren kümmert sich um Vertragsverhandlungen, erstellt Packages, vertritt den Drehbuchautoren und besorgt Aufträge für seine Kunden. Agenten nehmen meist Kunden an, die bereits etwas verkauft haben, die bereits das ernsthafte Interesse einer Person erregt haben, die ihr Drehbuch als Film realisieren will, oder die jemanden haben, der sie für ihre Arbeit bezahlen will. Sie nehmen selten neue Autoren an, die erst anfangen. Was ist der Unterschied zwischen einem Agenten und einem Manager? Manager arbeiten eher mit einem neuen Autoren und haben einen sehr praktischen Ansatz, was die Beziehung angeht. Sie lesen deine Entwürfe...
Former Exec Danny Manus Tells Screenwriters How to Nail a General Meeting

Ein früherer Development Executive erzählt dir, wie Drehbuchautoren ein allgemeines Meeting perfekt meistern

Wenn du das Glück hast, zu einem Meeting mit einem Development Executive eingeladen zu werden, wollen wir, dass du dafür bereit bist. Also haben wir einen früheren Development Executive gefragt, was Drehbuchautoren erwartet. Es gibt allerdings einen Unterschied zwischen einem allgemeinen Meeting und einem Pitch-Meeting. Bei einem Pitch-Meeting hast du die Menschen, denen du dein Drehbuch verkaufen willst, wahrscheinlich schon getroffen oder mit ihnen gesprochen. Du versuchst in diesem Fall, das Gefühl eines bestimmten Drehbuchs auf knappe, visuelle Weise rüberzubringen...