Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Warum es wichtig ist, inspiriert zu bleiben, auch wenn du keine Drehbücher verkaufst

Es ist HART weiterzumachen, wenn du Rückschläge erlebst. Du kannst noch so viele inspirierende Zitate lesen, wie du finden kannst, aber es ist niemals leicht, wieder auf die Füße zu kommen.

Daher liebe ich diesen Ratschlag von Autor, Podcast-Betreiber und Filmemacher Bryan Young. Er schreibt regelmäßig für StarWars.com, SyFy und HowStuffWorks.com. Seine Ratschläge kommen mehr vom Kopf als vom Herzen. Das sind Ratschläge, die du in deiner Gesäßtasche aufbewahren solltest, um dich daran zu erinnern, dass es nicht immer um „ob“, sondern „wann“ geht.

"Auch wenn Sie noch kein Drehbuch verkauft haben, müssen Sie inspiriert bleiben, denn tatsächlich werden mehr Drehbücher geschrieben als gemacht."

Journalist und Drehbuchautor Bryan Young

Aber wie? Lass es ihn erklären.

„Was du verstehen musst ist, dass der Markt das repräsentiert, was Filmstudios und unabhängige Produzenten ihrer Meinung nach verkaufen können, und nicht das, was künstlerisch am befriedigendsten ist.“

Ding! Aus irgendeinem Grund macht das die Ablehnung meiner Meinung nach einfacher. Es liegt nicht an dir (Autor), sondern an mir (Käufer). Und das kann man auf viele Szenarien mit Ablehnung anwenden, nicht nur das Drehbuchschreiben. Okay, jetzt komm ich wieder auf die Beine!

„Wenn du ein Drehbuch geschrieben hast, hast du es für immer“, fügte er hinzu. Das bedeutet, dass es nie Zeitverschwendung ist, etwas zu schreiben, an das du glaubst.

„Manchmal werden Trends, die in unserem Drehbuch zu finden sind und aktuell nicht gewünscht sind, in fünf oder zehn Jahren wieder interessant. Und wenn du eine Karriere aufgebaut und mit einem Agenten zu tun hast, wird er sagen: „Was haben Sie noch?“ Dann hast du diese Truhe voller Gold, die du ihm geben und sagen kannst: „Oh Mann, ich hab da was für Sie.“ Also kannst du immer etwas damit anfangen, auch wenn du es eine Weile aufbewahren musst.“

Schreib einfach weiter und füll deine Truhe,

Du könntest dich auch interessieren für…

Are Screenplay Competitions Worth Your Time?

2 Gründe, warum du unbedingt an Drehbuchwettbewerben teilnehmen solltest

Sind Drehbuchwettbewerbe wirklich deine Zeit wert? Für viele Drehbuchautoren ja, sagt Jeanne V. Bowerman, Chefredakteurin des Script Magazine und eine Autorin, die selber schon erfolgreich an Drehbuchwettbewerben teilgenommen hat. Doch einen Preis zu gewinnen ist nicht alles. Bei einigen Drehbuchwettbewerben warten auf die Gewinner fantastische Preise von Geldgewinnen über Beratungsgespräche und Stipendien bis zur kompletten Produktion ihres Werks. Diese Preise sind natürlich toll, aber abhängig von dem Wettbewerb, den du dir aussuchst (mehr darüber weiter unten) gibt es zwei weitere gute Gründe, um an einem Wettbewerb teilzunehmen...
Writer Jonathan Maberry Tells You How to Write the Perfect First Page

New-York-Times-Bestsellerautor Jonathan Maberry erzählt dir, wie du eine perfekte erste Seite schreibst

Manchmal hält mich der Gedanke, etwas Schreckliches zu schreiben, davon ab, überhaupt etwas zu schreiben. Doch dieses Gefühl hält nicht an, weil ich A) mir beigebracht habe, diese Barriere zu durchbrechen, und weil ich B) nicht bezahlt werde, wenn ich nicht schreibe! Letzteres ist sehr motivierend, aber nichts, auf das die meisten Drehbuchautoren regelmäßig bauen können. Nein, deine Inspiration muss von dir selbst kommen. Also was machst du, wenn du nicht über die erste Seite hinaus zu kommen scheinst? New-York-Times-Bestsellerautor Jonathan Maberry hat einige Ratschläge dazu ...
Drehbuchautor bezahlen

Wie viel verdient ein Drehbuchautor? Wir haben 5 professionelle Autoren befragt

Für die meisten ist das Schreiben weniger ein Job, sondern mehr eine Leidenschaft. Aber wäre es nicht ideal, wenn wir in dem Bereich, für den wir uns begeistern, Geld verdienen könnten? Es ist nicht unmöglich für das bezahlt zu werden, das du liebst, wenn du bereit bist, die Realität zu akzeptieren: es gibt nicht viel Stabilität für Autoren, die sich für diesen Weg entscheiden. Wir haben fünf Profi-Autoren gefragt, wie viel Geld der durchschnittliche Autor verdienen kann. Die Antwort? Nun, die ist so vielfältig wie die Hintergründe unserer Experten. Laut der Writers Guild of America West ist die ...

Kommentare