Drehbuch-Blog
Gepostet am von Victoria Lucia

Drehbuch-Übungen, um deine Fertigkeiten zu verbessern

Drehbuch-Übungen, um deine Fertigkeiten zu verbessern

Drehbuchschreiben ist wie alles andere auch. Du musst üben, um darin gut zu werden, und deine Fertigkeiten verbessern und aufrechterhalten. Am besten kannst du an deinem Handwerk arbeiten, wenn du ein Drehbuch schreibst, aber es gibt andere Möglichkeiten, deine Schreibfertigkeiten zu verbessern, während du an deinem Meisterwerk arbeitest! Hier findest du sechs Drehbuch-Übungen, um deine Fähigkeiten zu verbessern.

  1. Aufschlüsselung von Figuren

     Überlege dir zehn willkürliche Figurennamen (oder frag deine Freunde nach Namen, damit es vielfältiger ist!) und übe, für jede eine Figurenbeschreibung zu erstellen. Diese Übung hilft dir nicht nur, Figurenbeschreibungen zu erstellen, sondern ermöglicht es dir auch, darüber nachzudenken, wie deine Beschreibungen deine Figur dem Leser präsentieren. Regen deine Beschreibungen die Fantasie deines Lesers an und ermöglichen sie ihm, sie sich vorzustellen? Jetzt kannst du das üben!

  2. Kein Dialog

    Bist du jemand, dessen erster Entwurf voller Dialog ist? Trainiere dein Gehirn, Taten zu nutzen, um deine Geschichte zu erzählen, indem du eine einseitige Geschichte ohne Dialog schreibst. Das kann auch funktionieren, indem du eine Szene mit viel Dialog aus deinem Drehbuch nimmst und sie ohne Dialog neu schreibst.

  3. Übertreibe es mit der Beschreibung

    Ich neige dazu, es in meinen Drehbüchern mit den Beschreibungen zu übertreiben. Diese Übung eignet sich hervorragend, um daran zu arbeiten.

    Schreibe eine sehr detaillierte Beschreibung einer Szene. Mach es so detailliert wie möglich. Wandle dann diese äußerst komplizierte Beschreibung in eine Zeile um. Beim Drehbuchschreiben ist weniger oft mehr und das hilft denjenigen, die zu viel beschreiben, zu lernen, sich zurückzunehmen und die kürzeren Beschreibungen glänzen zu lassen.

  4. Schreibe eine Szene

    Schau dir eine kurze Szene aus einem Film oder einer Fernsehserie an, zu deren echtem Drehbuch du Zugang hast. Schreibe deine eigene Version der Szene und vergleiche sie mit dem, was tatsächlich im Drehbuch steht.

    Das ist eine lustige Übung, die ich in einer meiner ersten Drehbuch-Klassen gemacht habe. Es ist interessant, das, was du geschrieben hast, mit dem tatsächlichen Drehbuch zu vergleichen. Es erlaubt dir, deine eigene beschreibende Stimme zu erkennen und sie besser zu verstehen.

  5. Die Nebenfigur

    Nimm eine Nebenfigur aus einer Fernsehserie oder einem Film und schreib eine einseitige Zusammenfassung, wie die Geschichte aussehen würde, wenn sie die Hauptfigur wäre. Dies ist eine kreativ herausfordernde Aufgabe, mit der du daran arbeiten kannst, wie du Figuren konzipierst. Manchmal sehen wir als Autoren Geschichten nur aus einem Blickwinkel. Es kann hilfreich sein, daran erinnert zu werden, Geschichten aus verschiedenen und unerwarteten Perspektiven zu betrachten.

  6. Schreib eine Drehbuch-Coverage

    Hast du Freunde, die Drehbücher schreiben? Es ist wahrscheinlich, dass sie sich freuen würden, wenn jemand ihr Drehbuch liest und ihnen Feedback gibt! Wenn du das Drehbuch einer anderen Person liest und bewertest, lernst du, objektiv zu sein. Du musst darauf achten, was funktioniert und was nicht. Im Idealfall kannst du deine verbesserte objektive Sichtweise dann auch für deine Drehbücher nutzen.

Wir hoffen, dass diese Übungen dir helfen, deine Fertigkeiten als Drehbuchautor zu verbessern, damit du bereit bist, gleich loszulegen, wenn SoCreates Plattform veröffentlicht wird! Willst du zu den ersten gehören, die sie testen? Wir halten private Beta-Tests ab, bevor SoCreate der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, .

Viel Spaß beim Schreiben!

Du könntest dich auch interessieren für…

Überwinde deine Schreibblockade!

10 Tipps, damit die Kreativität wieder fließt

Überwinde deine Schreibblockade - 10 Tipps, damit die Kreativität wieder fließt

Seien wir ehrlich - es ist uns allen schon passiert. Du hast endlich die Zeit, um dich hinzusetzen und zu schreiben. Du öffnest eine Seite, deine Finger berühren die Tastatur und dann... nichts. Nicht ein einziger kreativer Gedanke will dir einfallen. Die gefürchtete Schreibblockade hat dich erwischt und du steckst fest. Du darfst nicht vergessen - du bist nicht allein! Autoren auf der ganzen Welt haben jeden Tag mit Schreibblockaden zu kämpfen, aber es ist möglich, dieses Gefühl der Leere zu überwinden und weiter zu machen! Hier sind unsere 10 besten Tipps, damit deine Kreativität wieder fließt ...

Beispiele für fast jeden Teil eines traditionellen Drehbuchs

Beispiele für fast jeden Teil eines traditionellen Drehbuchs

Wenn du mit dem Drehbuchschreiben erst anfängst, kannst du es kaum erwarten loszulegen! Du hast eine tolle Idee und kannst es kaum erwarten, sie abzutippen. Am Anfang kann es schwer sein, all die Aspekte zu beachten, die für das Aussehen eines traditionellen Drehbuchs wichtig sind. Hier findest du also fünf Beispiele für wichtigen Teile eines traditionellen Drehbuchs! Titelseite: Deine Titelseite sollte so wenig Informationen wie möglich enthalten. Sie soll nicht überfüllt wirken. Du solltest auf jeden Fall den TITEL (in Großbuchstaben) angeben, gefolgt von „geschrieben“ von in der nächsten Zeile...
20

inspirierendeZitate über dasDrehbuchschreiben

20 inspirierende Zitate über das Drehbuchschreiben

Brauchst du heute etwas Inspiration, um zu schreiben? Dann lies dir 20 unserer liebsten Zitate zum Thema Drehbuchschreiben durch! „Ich denke, neue Autoren habe oft zu viel Angst, dass alles schon einmal gesagt wurde. Natürlich wurde es das, aber nicht von dir." - Asha Dornfest. „Um einen großartigen Film zu machen, brauchst du drei Dinge - das Drehbuch, das Drehbuch und das Drehbuch." - Alfred Hitchcock. „Achte darauf, dass dein Drehbuch wasserdicht ist. Wenn es nicht auf der Seite steht, wird es niemals magisch auf dem Bildschirm erscheinen." - Richard E. Grant. „Eine Kultur ...

Kommentare