Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

3 Arten, auf denen sich laut Drehbuch-Guru Linda Aronson das Drehbuchschreiben in Zukunft verändern wird

Was müssen Drehbuchautoren wissen, um in Zukunft erfolgreich zu sein? Linda Aronson ist eine preisgekrönte Drehbuch-, Roman- und Theaterautorin sowie Drehbuch-Guru. Sie hat immer ein wachsames Auge auf die Branche des Geschichtenerzählens. Und es ist nicht nur das Medium, das sich schnell verändert, sondern auch, was das Publikum von einem Film oder einer Fernsehserie erwartet. Ja, Filmemachern stehen alle Werkzeuge zur Verfügung, um ihre eigenen Filme zu machen, ihre eigenen Webisoden zu veröffentlichen und ihre Geschichten ohne ein Vertriebsunternehmen zu verkaufen. Doch Autoren sollten auch auf diese technischen Elemente in ihren zukünftigen Drehbüchern achten.

1. Ein Handlungsstrang wird nicht genug sein

„Wenn du ein erfolgreicher Drehbuchautor sein willst, musst du verstehen, wie du mehrere Handlungsstränge und Protagonisten erschaffst und miteinander verflechtest“, sagte uns Aronson.

Stell sicher, dass jeder dieser Protagonisten einen Handlungsstrang hat, rät Aronson. Das kannst du machen, indem du darauf achtest, dass sich deine Haupthandlung um eine Gruppe dreht, die sich gemeinsam auf den Weg zu einem bestimmten Ziel macht, oder indem du jedes Gruppenmitglied als eine andere Version desselben Protagonisten siehst, die alle auf ihre eigene Art auf dieselbe Situation reagieren.

„Der Kontakt mit den digitalen Medien hat dazu geführt, dass Menschen Dinge schneller aufnehmen. Normalerweise fand der Wendepunkt des ersten Akts nach etwa 20 Minuten statt. Jetzt sind es 15, 10 Minuten. [Drehbuchautoren] müssen mehrere Protagonisten und die Probleme beim Erstellen und Verflechten dieser Geschichten verstehen, denn darum geht es beim Fernsehen.“
Linda Aronson

2. Das Format wird weniger wichtig sein

„Fernsehen und Film werden miteinander austauschbar. Es vermischt sich alles”, sagte Aronson. „Also sag nicht: Nun, wenn ich Fernsehen schaue, sehe ich etwas mit mehreren Handlungssträngen, aber wenn ich einen Film schaue, möchte ich nur eine Handlung für einen Protagonisten haben.“

Das Format und das Medium, in dem das Publikum Geschichten konsumiert, verändern sich schnell, ich möchte fast sagen, täglich. Von YouTube-Webisoden, IGTV, Netflix-Miniserien, 10-Minuten-Episoden auf Qibi bis an einem Stück zur Verfügung stehende Streaming-Inhalte, ist das Publikum offen, Inhalte auf verschiedene Arten und in verschiedenen Längen zu schauen. Daher ist es weniger wahrscheinlich, dass du dich an strickte Seitenvorgaben halten musst, und es wichtiger ist, dass du dein Publikum fesselst und dafür sorgst, dass es unbedingt wissen will, wie es weitergeht.

3. Das Publikum wird schneller sein

„Der Kontakt mit den digitalen Medien hat dazu geführt, dass Menschen Dinge schneller aufnehmen“, sagte sie. „Normalerweise fand der Wendepunkt des ersten Akts nach etwa 20 Minuten statt. Jetzt sind es 15, 10 Minuten, da das Publikum schneller ist.“

Strapaziere nicht die Geduld des Publikums. Die Aufmerksamkeitsspanne schrumpft. Daher musst du das Publikum jeden Moment fesseln, was wieder zu Aronsons erstem Punkt passt. Erzähl Geschichten, die dem Publikum mehr als eine Figur geben, mit der es mitfiebern kann, mehr als ein paar Hürden, die überwunden werden müssen, und mehr als einen Grund zuzuschauen.

„Jeder muss mehrere Protagonisten und die Probleme beim Erstellen und Verflechten dieser Geschichten verstehen, denn darum geht es beim Fernsehen“, sagte Aronson zum Abschluss.

Je mehr, desto besser,

Du könntest dich auch interessieren für…

So, You Want to Be a Screenwriter? TV Writer Monica Piper Says to First Ask Yourself This Question

Comedian und TV-Autorin Monica Pipers 5 Ratschläge für neue Drehbuchautoren

Wenn du den Weg zu diesem Blog gefunden hast, weil du vor kurzem entschieden hast, dass du es mit dem Drehbuchschreiben versuchen willst, bist du am richtigen Ort! Egal ob du aus Spaß oder für die Chance, eines Tages davon zu leben, schreibst, ist es immer schön, Ratschläge von anderen talentierten Autoren zu bekommen, die erfolgreiche Karrieren haben. Heute kommen die Ratschläge von der Emmy-prämierten Comedian, TV-Autorin und Produzentin Monica Piper. Piper hat an TV-Shows wie „Roseanne“, „Rugrats“, “Aaahh!!! Monster” und „Verrückt nach dir“ mitgewirkt. Ihr Spezialgebiet ist also Comedy...
Screenwriting Consultant Danny Manus Gives Script Writers 5 Must-Have Business Tips

Danny Manus gibt Drehbuchautoren 5 wichtige Business-Tipps

Drehbuchberater Danny Manus ist ein früherer Development Executive, so dass er auf der anderen Seite der Dynamik der Drehbuchbranche war. Er leitet jetzt seine eigen Beratungsfirma, No BullScript Consulting, um Drehbuchautoren die Dinge beizubringen, die sie wissen müssen, wenn sie in der Branche erfolgreich sein möchten. Und hier ist ein kleiner Hinweis: es geht nicht nur um das Drehbuch. Hör dir seine Checkliste an und mach dich an die Arbeit! „Wenn es um das Geschäft geht, sollte man einfach mehr über jede Seite des Geschäfts wissen“, fing Manus an. „Es ist toll, 30 Sekunden von allem zu wissen, um eine Unterhaltung zu führen. Aber wenn du etwas mehr weißt...
Screenwriter Linda Aronson Says It's Normal to Get Stuck, and Here's How to Get Back to Writing

Du fühlst dich wegen deiner Fertigkeiten als Drehbuchautor schlecht? 3 Wege, um deinen Drehbuch-Blues zu überwinden, von Drehbuch-Guru Linda Aronson

An manchen Tagen bist du kaum zu bremsen – die Seiten werden schnell mehr und brillante Dialoge scheinen aus dem Nichts zu kommen. An anderen Tagen starrt dich die gefürchtete leere Seite an und gewinnt. Wenn niemand da ist, um dich aufzubauen, wenn du es brauchst, dann speichere dir diese drei Tipps von Drehbuch-Guru Linda Aronson, um dich von deinem Drehbuch-Blues zu befreien. Aronson ist eine versierte Drehbuchautorin, Romanautorin, Theaterautorin und Dozentin zum Thema Multiversen und nicht-lineare Geschichtsstruktur. Sie bereist den Globus, um Autoren wichtige Tricks beizubringen. Sie erkennt Muster bei Autoren...

Kommentare