Drehbuch-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

Der Schreibplan, der Disney-Autor Ricky Roxburgh geholfen hat, Profi zu werden

Wir haben viele Drehbuchautoren interviewt und es gibt eine Sache, die sie alle gemeinsam haben: sie sind sehr diszipliniert, wenn es um ihren Beruf UND ihre persönliche Schreibzeit geht. Selbst wenn ein Drehbuchautor erwerbsmäßig angestellt ist, behandeln sie oft ihre eigene Schreibzeit wie einen Vollzeitjob.

Wenn du Probleme mit deinem Schreibvorgang hast, lass dir von den Profis wie Drehbuch-Autor Ricky Roxburgh, der „Rapunzel - Die Serie“ schreibt und regelmäßig an anderen Disney-Fernsehserien mitarbeitet, Tipps geben. Selbst ich war von seiner Disziplin und der Menge an Extrazeit, die er seinem Handwerk widmet, überrascht. Aber weißt du was. Das ist oft, was notwendig ist.

„Mein persönlicher Schreibvorgang ist sehr genau durchgeplant“, erklärt Ricky. „Ich schreibe etwa sechs Tage die Woche, von 21:30 Ihr bis 2 Uhr nachts.“

Nein, Freunde, das ist kein Tippfehler. Das sind mindestens viereinhalb Stunden am Tag oder 1638 Stunden im Jahr. Ja, ich habe das ausgerechnet. Und bei ihm gibt es keine Ausreden, dass der Tag nicht genug Stunden hat. Mit Kindern zuhause und einem Vollzeitjob schreibt er im Grunde nachts.

„Ich schlafe nicht viel”, gibt er zu. „So bleibe ich ehrlich, so arbeite ich weiter hart. An diesem Punkt ist es eine Gewohnheit, wisst ihr.”

In seinem Buch „Überflieger“ sagte Malcolm Gladwell bekanntlich, dass man 10.000 Stunden bewusster Übungszeit braucht, um Experte in einer Sache zu werden. Bei den meisten Menschen sind das zehn Jahre, aber bei Rickys Rate kannst du es in sechs schaffen. Stell dir vor, wie weit du mit deiner Schreibkunst sein könntest, wenn du ihr diese Zeit widmest. Es gibt Opfer, ja, aber auch tolle Belohnungen.

„Wenn ich es also nicht mache, fühle ich mich schuldig, was nervt, wenn ich im Urlaub bin. Aber ich schaffe eine Menge. Und wenn ich etwas fertigstelle, belohne ich mich mit drei freien Tage. Drei wunderbaren freien Tagen.“

Nichts, das es sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß,

Du könntest dich auch interessieren für…

Disney Writer Ricky Roxburgh Shares His Favorite Online Screenwriting Resources

Disney-Autor Ricky Roxburgh teilt seine Lieblings-Internetressourcen für Drehbuchautoren

Heutzutage stehen Drehbuchautoren mehr Ressourcen als jemals zuvor zur Verfügung, um Unterstützung zu bekommen, sich weiterzubilden und sich zu präsentieren. Wie können wir also die Masse an Inhalten sichten und zu den guten Sachen kommen? Drehbuch-Autor Ricky Roxburgh schreibt „Rapunzel – Die Serie“ und arbeitet regelmäßig an anderen Disney-Fernsehserien. Er hat seine Top 3 der besten Internetressourcen für Drehbuchautoren genannt und sie sind alle KOSTENLOS. Abonniere sie, hör sie dir an und folge ihnen. „Ich folge Chris McQuarrie. Sein Twitter-Feed ist toll. Er antwortet viele Fragen von anderen. Christopher McQuarrie ist...
Disney Writer Ricky Roxburgh Explains the Difference Between Agents, Managers, and Lawyers

Der wichtige Unterschied zwischen Agenten, Managern und Anwälten für Drehbuchautoren

An irgendeinem Punkt in deiner Karriere wirst du wahrscheinlich einen Agenten, Manager, Anwalt oder eine Kombination aus diesen brauchen oder wollen. Aber was ist der Unterschied zwischen den dreien? Disney-Autor Ricky Roxburgh schreibt „Rapunzel – Die Serie“ und arbeitet regelmäßig an anderen Disney-Fernsehserien. Er hat mit allen genannten Erfahrungen gemacht und wird es dir erklären! „Agenten und Manager sind recht ähnlich und technisch ist der Unterschied zwischen ihnen, dass sie gewisse Dinge machen dürfen und andere nicht“, fing er an. Manager für Drehbuchautoren: Du würdest einen Manager engagieren, um dich, deine Drehbücher und deine Fertigkeiten zu promoten und dir zu helfen, deine Karriere voranzutreiben...
Disney Writer Ricky Roxburgh Says SoCreate Screenwriting Software is More Intuitive

Vergiss frustrierende Drehbuch-Software – Disney-Autor Ricky Roxburgh sagt, SoCreate ist intuitiver

Bald wird SoCreate verändern, wie man ein Drehbuch schreibt. Keine schwerfällige, unzuverlässige Software mehr. Wir erschaffen etwas, das deine Kreativität anregen und dafür sorgen wird, dass das Drehbuchschreiben wieder Spaß macht. Und was ist noch besser? SoCreate wird alle Tools, die Profis brauchen, und die Grundlagen für Anfänger beinhalten. Auf gewisse Weise machen wir das Drehbuchschreiben weniger angsteinflößend. Daher freuen wir uns sehr, dass Disney-Autor Ricky Roxburgh es genauso gesehen hat, als wir ihm die Plattform das erste Mal gezeigt haben. Rick schreibt „Rapunzel – Die Serie“ und arbeitet regelmäßig an anderen Fernsehserien von Disney...

Kommentare