Team-Blog
Gepostet am von Courtney Meznarich

SoCreate-Softwareentwickler gibt alles für sein neuestes Nebenprojekt

Wir beginnen das Jahr mit einem alten Favoriten! Ich habe mich so gefreut, in dieser Ära des Homeoffice wieder zu SoCreates normalem Programm überzugehen und an einem unserer Lunch Meets teilzunehmen. Dies ist eine vom Team geführte Lernreihe über coole, neue Technologie und persönliche Projekte der Teammitglieder. Während wir es uns normalerweise gemütlich machen und im Konferenzraum Mittag essen, haben wir die Reihe als virtuelle Präsentation via Microsoft Teams angepasst. Es hat so viel Spaß gemacht zu hören, was der leitende Softwareentwickler Dana Desrosiers in seiner Freizeit gemacht hat. Unnötig zu erwähnen, dass er nicht auf der faulen Haut gelegen hat.

Computerbildchirm zeigt Code und den Gymnastics-Score-Tracker

Die Score-Tracker-App sammelt Ergebnisse von Turnwettbewerben von Sportlern und Vereinen, denen ein Nutzer folgt.

Während er von zuhause aus gearbeitet hat, hat Dana sich bemüht, neue Dinge zu lernen. Vor kurzem entschied er, sein Wissen als Entwickler zu nutzen, um ein Problem zu lösen, mit dem er es außerhalb der Arbeit als Turntrainer zu tun hat. Ich wette, dass du da niemals einen Zusammenhang gesehen hättest! Statt die Technologie zu verwenden, die er schon kennt, hat er sich mit Technologie auseinandergesetzt, mit der er bei SoCreate normalerweise nicht arbeitet, darunter Blazer WebAssembly, .NET 5, gRPC und Azure Cosmos DB.

Während er sich in neue Technologien einarbeitet, sagte Dana: „Versuche ich, etwas zu haben, das ich tatsächlich erstellen kann. Ich habe das Gefühl, dass ich vom Lesen nicht viel habe, außer tiefgehendes Wissen. Du kannst wirklich in eine Sache eintauchen, wenn du herausfindest, was du nicht weißt.“

Dana erzählte uns, dass die Ergebnisse von Turnwettkämpfen oft eine Herausforderung sind – sie zu finden und die regionalen Tabellen zu berechnen. Die aktuellen Internetseiten, die diese Ergebnisse anbieten, sind langsam und zwingen den Nutzer, die benötigten Informationen zu suchen. Also hat er den aktuellen Vorgang mit der bereits erwähnten neuen Technologie auf den Kopf gestellt.

„Wir haben ein paar Seiten, die wir verwenden, und die Leiter der Wettkämpfe geben die Ergebnisse regelmäßig in die Internetseiten ein und die Zuschauer können sich anmelden und schauen, wo ihre Kinder stehen“, erklärte er. „Was ich daran nicht mag, ist, dass du normalerweise auf die Seite musst, dann danach suchen, die Leistungsklasse, die Disziplin und schließlich den Sportler finden musst. Meine Idee war, dies andersherum zu machen, so dass der Sportler oder der Verein im Zentrum steht.“

Also hat Dana eine App erstellt, die Wettkampfergebnisse sammelt und die Daten aus anderen Seiten mit Wettkampfergebnissen zieht.

„Meine Vision ist, dass ich zu einem Wettkampf gehe und mein Handy anfängt zu vibrieren, weil ich Benachrichtigungen kriege, die mir die Ergebnisse mitteilen“, erklärte er. „Ich möchte zu einem Wettkampf gehen und statt den Wettkampf suchen zu müssen, möchte ich Sportlern und Vereinen folgen. Damit ich die Informationen, die ich suche, auf einen Blick vor mir habe, statt auf die App zugreifen zu müssen, um die Informationen zu suchen.“

Während Danas neue App noch nicht ausgearbeitet ist, zeigt sie deutlich die Wettkämpfe, an denen er kürzlich teilgenommen hat, ermöglicht es ihm, den Ergebnissen eines bestimmten Sportlers zu folgen, und alle Ergebnisse für Sportler eines bestimmten Vereins zu sehen.

„Es ist wie ein Twitter-Feed, der sich alle 30 Sekunden automatisch aktualisiert“, sagte er.

Die App wird schließlich eine Benachrichtigung schicken, wenn es ein neues Ergebnis gibt. Noch wichtiger ist vielleicht, dass ein Nutzer Ergebnisse verschiedener Leistungs- und Altersklassen in einer Tabelle sehen kann. Das ist aktuell auf anderen Internetseiten nicht möglich.

EIn Computerbildschirm zeigt einen COde und die Gymnastics-Score-Tracker-App mit reginalen Klassements

Die Score-Tracker-App zeigt eine Datentabelle, in der die Ergebnisse von Turnwettkämpfen verschiedener Leistungs- und Altersklassen verglichen werden können.

„Manchmal versuchst du, dich für regionale Wettkämpfe zu qualifizieren, und du musst in den Top-25 innerhalb der Kategorie sein, sagen wir, 10 Jahre und älter. Ich habe keine gute Möglichkeit, das nachzuschauen, und daher kann ich schlecht feststellen, wo meine Sportler stehen. Aber damit kann ich Altersgruppen kombinieren, sehen wo jeder steht und wo die Grenze ist. Normalerweise muss ich hin und her wechseln und selber rechnen und das hier ist viel leichter.“

Tatsächlich viel leichter! Danas Projekt (das du dir hier auf GitHub ansehen kannst)  ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Technologie Menschen helfen und ihre Leben erleichtern kann, wenn sie richtig angewendet wird. Wir hätten nie gedacht, dass es Parallelen zwischen diesen beiden anscheinend so unterschiedlichen Bereichen gibt – Softwareentwicklung und der tatsächliche Barren. Aber SoCreators wie Dana schaffen es immer wieder, zu erstaunen und begeistern!

Ooh und ahh,

Du könntest dich auch interessieren für…

Jami Lurock hält einen Vortrag über Hausautomation

Lunch Meet: Jami Lurocks Weg zur Heimautomatisierung

Wenn man einen Ingenieur und sein Haus-Sicherheitssystem kombiniert, ist das Ergebnis weit fortschrittlicher als eine normale Alarmanlage. Hast du dir jemals gewünscht, du könntest von einem mobilen Gerät aus deinem Garagentor sagen, dass es sich öffnen soll, den Salzgehalt des Salzwassers in deinem Pool aus der Ferne überwachen oder entdecken, dass dein Kind oder Mitbewohner das Fenster offen lässt, während die Heizung läuft? Das ist möglich und unser Chefingeniueur Jami Lurock wollte das beweisen! Bei unserem zweiten Lunch Meet, einer von den Mitarbeitern ...
Lauren Spence präsentiert SoCreate-Farbensystem.

Das Farbensystem: ScCreate legt mit CSS Custom Properties Standards fest

Unser letztes Lunch Meet - eine vom SoCreate-Team geführte Lernreihe - könnte das bisher farbenfrohste gewesen sein! UX-Entwicklerin Lauren Spence hat dieses Mal das Wort gehabt, um dem Team alles über die hochmodernen Praktiken zu erklären, die im UX-Bereich unserer SoCreate-Projekte angewendet werden. Während wir anderen unseren Hunger mit einem gelieferten Mittagessen stillten, befriedigte Lauren unseren Sehsinn mit ihrer Präsentation über das SoCreate-Farbensystem. Das Farbensystem ist ein innovativer Ansatz, der die Farben in allen Apps, die wir entwickeln ...
Anthony Harris hautnah Houdini Präsentation

Die Magie von CSS Houdini

Hütchentricks und Kartentricks und das magische CSS, meine Güte! Unser letztes Lunch Meet, eine vom Team geleitete Lernreihe, war voller Überraschungen von unserem Lead UX Designer/Entwickler Anthony Harris. Das Thema war CSS Houdini, ein irgendwie magisches, irgendwie nicht verfügbares Projekt, das die Webentwicklung, wie wir sie kennen, revolutionieren könnte. Hier ist, was wir wissen. Houdini ist eine neue Sammlung von Browser-API, die es dir ermöglichen, mehr Zugang zum CSS-Engine deines Browsers zu erhalten. Die API sind über JavaScript zugänglich und sind so ...

Kommentare