Blog des Gründers
Gepostet am von Justin Couto

Teil 5: Die ultimative Filmliste, ein Rückblick auf 2017

SoCreates CEO Justin Couto Noodle the Doodle und SoCreates CFO Rosa Couto Noodle the Doodle schauen Filme aus dem Jahr 2017.

2017 konnten meine Frau Rosa, die auch CFO bei SoCreate ist, und ich unsere Anzahl der geschauten Film im Vergleich zu unserem Rekordtief 2016 leicht erhöhen. Dies war das erste Jahr, in dem wir begannen, Filme als Familie mit unseren drei Kindern so schauen. Also änderte sich, welche Art Filme wir schauten. Das führte auch zu einem abgebrochenen Filmabend, als unsere Zwillinge während des Films „Sing“ einen Heulanfall bekamen. Sie fanden ihn nicht toll, so dass es keine Bewertung von Rosa und mir gab. Aber keine Sorge, wir konnten mehrere andere Filme fertig schauen und es gab in diesem Jahr einige gute Filme. Denk daran, am Ende dieses Beitrags den Teil mit meinen Gedanken und Favoriten zu lesen.

Jetzt lass uns schauen, was wir 2017 angesehen haben.

Bevor du dich an die Liste machst, beachte Folgendes:

  • Wir haben diese Filme 2017 geschaut. Das bedeutet nicht, dass sie 2017 veröffentlicht wurden.

  • Am Ende der Liste teile ich mit dir meine Gedanken und meine persönlichen Favoriten.

  • Die Filme sind von der höchsten kombinierten Wertung zur niedrigsten geordnet, nicht nach dem Datum, an dem sie geschaut oder veröffentlicht wurden.

Meine Gedanken

Einer der Filme, den ich mit meinen Kinder wieder geschaut habe, einer meiner Lieblingsfilme als Kind, war „Erbschaft in Weiß“. Es ist eine Familienkomödie über einen Mann, der seinen Job in der Großstadt hinter sich lässt, nachdem er ein ungesehenes Hotel in Colorado erbt. Wenn du diese jugendfreie Komödie noch nicht gesehen hast, solltest du das unbedingt tun. In diesem Jahr war „Lion – Der lange Weg nach Hause“ einer meiner Favoriten. Diese inspirierende Geschichte über einen Mann, der als Kind an einem Bahnhof in Indien verlorengeht und versucht, seine Familie wieder zu finden, ist ein Muss. Erstaunlicherweise war „La La Land“ ein Musical, das mir wirklich gefallen hat. Ich will klarstellen, dass ich kein Fan von Musicals bin, und die Eröffnungsszene auf der Autobahn hat mir diesen Film fast verdorben, bevor er überhaupt anfangen konnte. Doch ich bin dran geblieben und war positiv überrascht, weil er wirklich gut war. Also wenn du jemanden kennst, der ihn gerne sehen möchte, lass dich von der Tatsache, dass es ein Musical ist, nicht abschrecken. Er könnte dir am Ende auch gefallen. „Coco – Lebendiger als das Leben!“ und „The Founder“ sind zwei weitere Filme, die mir ebenfalls gefallen haben. Also schau sie an, wenn du sie nicht kennst. Nur als Erinnerung, ich bewerte Filme nur mit vier oder höher, wenn ich denke, dass sie so gut sind, dass sie jedem gefallen. Wenn du unsere Filmliste nutzt, um Filme herauszusuchen, die du noch nicht kennst, schau dir all diese Filme an und lass mich wissen, ob sie dir gefallen haben.

Bis nächsten Monat,

Kommentare